Mit dem Falk Kartenupdate auf dem neuesten Stand

Das Falk Kartenupdate bietet die Möglichkeit, auf den Neukauf einer Software zu verzichten und trotzdem bei der Navigation auf dem aktuellsten Stand zu sein.

falk kartenupdate
Foto: © Hartmut910 / http://www.pixelio.de

Wenn man sich eine Navigationssoftware des bekannten Kartenherstellers Falk kauft, dann bekommt man immer eine Lizenz, mit deren Hilfe für einen bestimmten Zeitraum das Falk Kartenupdate kostenlos über das Internet durchgeführt werden kann. Danach muss man entweder einen kleinen Obolus für die Verlängerung der Lizenz oder für die einzeln durchgeführte Aktualisierung zahlen. Dieses kleine Geld sollte man in jedem Fall ausgeben, denn auf den Straßen Deutschlands und Europas gibt es täglich Veränderungen.

Außerdem werden beim Falk Kartenupdate immer auch Fehler behoben, die man im Kartenmaterial entdeckt hat. Das kann eine neue Einbahnstraße sein, aber auch eine Straße, die für den öffentlichen Durchgangsverkehr komplett gesperrt worden ist. Der Straßenbau schreitet ebenfalls schnell voran und schließlich möchte man ja die Möglichkeiten nutzen, die es gibt, um einen Stau oder eine Sperrung umfahren zu können, ohne dabei allzu viel Zeit zu verlieren. Außerdem sorgt eine solche Alternativstrecke dafür, dass man viel entspannter am Ziel ankommt und voller Elan an die Arbeit gehen oder in den wohlverdienten Feierabend starten kann.

Überall entstehen neue Autobahnen und Bundesstraßen, bei deren Nutzung man sich die zeitaufwändigen und Nerven aufreibenden Städtedurchfahrten ersparen kann. Es wäre doch schade, wenn dieses Potential verschenkt werden würde, nur weil man die paar Euro und wenigen Minuten für ein Falk Kartenupdate sparen wollte. Die legt man dann bei den Spritkosten wieder drauf, weil man Stop and Go an den innerstädtischen Ampeln fahren oder weite Umwege durch überfüllte Innenstädte in Kauf nehmen muss.

Wer sein Kartenupdate besonders günstig haben möchte, der sollte ein wenig im Internet herum stöbern. Bei der aktuellen Version kann man durch einen Preisvergleich sparen und wenn man auch mit der vorletzten Version zufrieden ist, dann findet man immer ein paar hilfreiche Hinweise, wo man sich das Falk Kartenupdate eventuell auch kostenlos herunter laden kann. Eine gute Adresse dafür sind die Blogs und Foren, die rund um die verschiedenen Lösungen bei der Navigationssoftware entstanden sind.