checkAd

Navigation war gestern –heute kommt TomTom Go

Navigation ist inzwischen in aller Munde. Kaum ein Fahrzeug, das jetzt noch – relativ neu – ohne Navigation auf den Straßen unterwegs ist. TomTom Go will das Navi jetzt revolutionieren und einiges mehr leisten.

Navigationsgeräte befinden sich inzwischen in praktisch allen Fahrzeugen, die neu gekauft werden. Wege finden mit der Karte gilt fast schon als antiquiert, wenn per Knopfdruck doch die mehr oder weniger nette Stimme den Weg leitet und den Autofahrer zum Ziel führt. Die Navigationsgeräte unterscheiden sich in ihren Funktionen nur unwesentlich, und so hat sich ein großer Wettbewerb auf diesem Markt entwickelt.

Den will TomTom Go jetzt durchbrechen, denn die Hersteller von TomTom Go haben sich zum Ziel gesetzt, das Navi zu revolutionieren. Wie das geschafft werden soll? Durch Zusatzfunktionen, die das Navi zu einem unentbehrlichen Gerät im Auto werden lassen – auch wenn der Weg vielleicht sogar bekannt ist.

TomTom Go soll als High-End-Navigationssystem alle bisherigen Systeme in den Schatten stellen. Hierzu wird dem TomTom Go eine optimierte Bedienoberfläche gegeben, die dem Benutzer die Beschäftigung mit dem Gerät noch einfacher machen soll. Bis hin zu Kraftstoffpreisen und der Auskunft über die preiswertesten Tankstellen in der Umgebung kennt sich das TomTom Go aus. Zudem bekommt der Benutzer vom TomTom Go wichtige Informationen über die gewählte Route in komprimierter Form.

TomTom Go ist nach Angaben des Herstellers, der sich als führender Anbieter von Navigationslösungen bezeichnet, immer bestrebt, neueste Technologien zu entwickeln und diese für Nutzer umzusetzen. Die schnellste Route wird durch die Einbeziehung von ständig veränderten Straßenverhältnissen von TomTom Go in einem kontinuierlichen Prozess errechnet.

TomTom Go setzt auf eine optimierte Bedieneroberfläche, die eine Liveübersicht ermöglicht und diese auch in regelmäßigen Abständen während der Fahrt auf der errechneten Route aktualisiert. Der Fahrer kann zudem bei TomTom Go wählen, ob die kraftstoffeffiziente Route die gewünschte ist oder eher diejenige, die schneller und gegebenenfalls spritintensiver zum Ziel führt.

Neben der Anschaffung von TomTom Go können Nutzer auch den Live Service abonnieren, der zunächst als Testversion bei Lieferung enthalten ist, später allerdings neu aktiviert oder aber modifiziert genutzt werden kann.

TomTom Go kann schon fast als denkendes Navi bezeichnet werden, denn nur die Route allein zu bestimmen ist für dieses Gerät keine Besonderheit mehr. Der TomTom Go ist ein Navigationsgerät der neuesten Generation und wahrscheinlich besonders für Vielfahrer eine echte Hilfe auf der Straße.