DAX-0,87 % EUR/USD+0,21 % Gold-0,14 % Öl (Brent)+1,68 %

Das Philips Telefon – ID555 ist ein Designerstück

Aus dem Hause Philips ist ein Designerstück auf den Markt gelangt. Das Philips Telefon mit der Bezeichnung ID555 weist nicht nur technisch interessante Merkmale auf – es ist auch optisch ein Genuss.

Mit dem Philips Telefon namens ID555 ist dem Haus Philips ein Designerstück gelungen, das sowohl optisch als auch technisch besticht. Schon auf der Internationalen Funkausstellung des Jahres 2008 wurde das Philips Telefon ID555 vorgestellt und bis heute hat es sich als echtes Designerstück aus dem Hause Philips auf dem Markt gehalten. Das Philips Telefon der Extraklasse verfügt über eine Front, die gläsern wirkt und in Schwarz gestaltet ist. Darüber hinaus sind es die abgerundeten Kanten des ID555, die optisch überzeugen. Zusätzlich weist das Telefon ein Display in dunkelblauer Färbung auf, die sehr elegant wirkt und das Telefon zu einer optischen Augenweide werden lässt. Aber nicht nur in optischer Hinsicht überzeugt das Philips Telefon, das die einprägsame Bezeichnung ID555 trägt. Auch in technischer Hinsicht bringt das Gerät alle Anforderungen mit, die an das bekannte Qualitätsunternehmen gestellt werden. So hat es die Freisprechfunktion, die eine Bedienung ohne Nutzung der Hände ermöglicht. Auch der Anrufbeantworter ist in das Gerät integriert worden, damit kein weiterer Stellplatz erforderlich wird. Der Anrufbeantworter weist eine Speicherkapazität von 30 Minuten auf und kann damit mit separat aufgestellten Geräten zur Anrufaufzeichnung durchaus mithalten. Die Nutzung des Anrufbeantworters des chic gestalteten Telefons ist einfach, denn die verpassten Anrufe werden auf der Basisstation angezeigt und können auch gleich hier mittels einfachem Tastendruck abgerufen werden.

Damit auch reichlich Telefonnummern gespeichert werden können, ist hier eine Kapazität von 200 Anrufen gewährleistet. Mit seinem nach Herstellerangaben sehr geringen Stromverbrauch ist eine lange Bereitschaft des Gerätes gegeben und ein Nachladen auf der Basisstation je nach Nutzungshäufigkeit seltener als bei anderen schnurlosen Telefongeräten erforderlich. Eine automatisch angepasste Sendeleistung bringt dem Gerät optimale Reichweiten ein. Allerdings ist auch aus den Produktinformationen als Beilage nicht erkennbar, ob die Sendeleistung im Stand-by-Modus eine Reduzierung erfährt und, wenn ja, um wie viel diese reduziert wird. Die Abmessungen des ID555 sind praktisch und handlich und so weist es Maße von 144 mal 14,5 mal 14,5 Millimetern auf. Stand-by-Zeiten werden vom Hersteller mit maximal 130 Stunden angegeben und zum Basisgerät ist auch ein zusätzliches Mobilteil erhältlich.