DAX+0,21 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Der ISDN Preis für Flatrates ist unterschiedlich

In erster Linie ist eine Flatrate für das Telefon interessant. Das DSL hat ISDN im Internetbereich weitgehend abgelöst. Dennoch ist der ISDN-Preis auch für die Telefonflatrates sehr wichtig.

Für das Telekommunikationsnetz ist ISDN ein Standard, welches jeder in Deutschland nutzen kann. ISDN ist die Voraussetzung dafür, dass man schnell in das Internet gehen kann. Außerdem wurde durch ISDN der analoge Anschluss weitestgehend abgelöst. Vor allem die doppelte Kapazität ist ein Vorteil gegenüber dem analogen Anschluss. Mit einem ISDN-Anschluss sind bis zu zehn Rufnummern möglich. Allerdings sind nur zwei Leitungen verfügbar, das heißt, dass man maximal zwei Dienste gleichzeitig nutzen kann. Für den Internetanschluss ist eher DSL üblich. Durch einen Splitter werden Sprache und Daten getrennt. Der ISDN-Anschluss wird nicht mehr tangiert, da das Internet separat abgewickelt wird. Vom Datendurchsatz ist der DSL-Anschluss dem ISDN-Anschluss überlegen. Aus diesem Grund spielt ISDN für den Internetzugang heute keine große Rolle mehr. Da in einigen Regionen DSL noch nicht verfügbar ist, wird man hier auf ISDN zurückgreifen.

Die Leitung zwischen Vermittlungsstelle und Wohnung wird als die „letzte Meile“ bezeichnet, dessen Eigentümer eine große Telefongesellschaft ist. Die anderen Telefonanbieter haben die Möglichkeit, die „letzte Meile“ anzumieten. Alle ISDN-Kunden haben somit nur noch mit einem Anbieter zu tun. So ist es gekommen, das der ISDN-Preis und andere Telefonkosten gesunken sind. Auch neue Tarife werden immer häufiger angeboten. Und ISDN-Flatrates sind endlich auf dem Markt. Wer eine solche Flatrate hat, der kann telefonieren, bis die Leitungen glühen. Gegen einen monatlichen ISDN-Preis kann man so viel und so lange telefonieren, wie man möchte. Über diese Flatrate kann man auch die Mobilfunk- und Auslandsgespräche mit einbeziehen. Es ist aber auf jeden Fall empfehlenswert, die einzelnen ISDN-Anbieter untereinander zu vergleichen. Auch wer über ISDN ins Internet gehen möchte, kann entsprechende Flatrates in Anspruch nehmen. Die unzähligen Anbieter haben immer neue Angebote für ihre Kunden. In manchen Fällen ist es sogar ratsam, ein paar Monate zu warten. Immer wieder kommen neue Produkte und Angebote auf dem Markt. Und wenn man denkt: Das ist jetzt genau das, wonach ich gesucht habe! Dann sollte man die Gunst der Stunde nutzen und zuschlagen.