checkAd

Sinus A50: Telefon für den komfortablen Gebrauch

Mit dem Sinus A50 der Deutschen Telekom AG kann man sämtliche Vorteile und Komfortleistungen, wie zum Beispiel Rückfragen, Makeln und Konferenzen sowie den integrierten Anrufbeantworten nutzen.

Das DECT-Telefon Sinus A50 ist für den Gebrauch im T-Net entwickelt worden. Mit diesem tragbaren Telefon können Dreierkonferenzen abgehalten werden, aber auch Rückfragen und Makeln sind möglich. Dieses Telefon ist somit nicht nur für den Privathaushalt geeignet, auch in Büros und Unternehmen eignet sich das Sinus A50 hervorragend als Kommunikationsmittel. Zusätzlich können mit diesem DECT-Telefon auch Short Messages (SMS) versandt und empfangen werden, kurze Textnachrichten von bis zu 160 Zeichen können kinderleicht erstellt und an den gewünschten Empfänger übermittelt werden.

Wie bei allen Neuanschaffungen und technischen Geräten empfiehlt es sich vor Gebrauch die Bedienungsanleitung zu studieren und die Anweisungen zu befolgen. Damit ist ein ordnungsgemäßer Einsatz des Telefons gewährleistet und auch, dass das Gerät einwandfrei funktionstüchtig in Betrieb genommen werden kann.

Beispielsweise ist es ratsam, die Anweisungen in bezug auf Aufstellen, Anschließen und Bedienung des tragbaren Telefons zu befolgen. Das Telefon sollte auf keinem rutschigen Untergrund aufgestellt werden, damit es nicht wegrutschen und möglicherweise auf den Fußboden fallen kann. Die Anschlüsse sind an den dafür vorgesehenen Dosen und Buchsen einzustecken. Auch empfiehlt es sich, die Kabel und Anschlussschnüre unfallsicher zu verlegen und nicht offen im Raum herumliegen zu lassen.

Für die Inbetriebnahme des Sinus A50 empfiehlt es sich auf jeden Fall, nur die im Lieferumfang enthaltenen Gerätebestandteile und Zubehörteile zu verwenden. Diese sind zu hundert Prozent kompatibel und man vermeidet jegliches Risiko. Zusätzlich ist das technische Gerät vor äußeren Einwirkungen wie Hitze oder direkte Sonneneinstrahlung zu schützen. Aber auch Feuchtigkeit und Nässe schaden dem Telefon, aus diesem Grund sollte es keinesfalls im Badezimmer aufbewahrt werden. Zu nasses Reinigen ist ebenfalls nicht zu empfehlen, da dadurch Feuchtigkeit in das Innere des Telefons gelangen kann. Ein Abwischen mit einem feuchten Tuch reicht völlig aus. Ansonsten ist das tragbare Telefon sehr pflegleicht und anwenderfreundlich in seiner Bedienung auch durch sein großes Display und die übersichtliche Tastatur.