DAX-0,44 % EUR/USD-0,40 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+0,11 %

Eine Reparaturanleitung für Schlagschrauber nutzen

Ein Schlagschrauber ist ein nützliches Werkzeug. Ein Defekt ist ärgerlich und passiert meistens zur falschen Zeit. Die Reparaturanleitung für Schlagschrauber kann hier Abhilfe schaffen.

Um eine Schraube einzudrehen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die herkömmliche ist mit einem Schraubendreher. Das ist kein Problem für eine überschaubare Anzahl an Schrauben, aber wenn es um große Mengen geht, wird es sehr anstrengend. Seit mehreren Jahren sind Bohrmaschinen eine Alternative, allerdings mit dem Nachteil, dass diese sehr schwer sind und meistens einen Stromanschluss benötigen. Eine andere Methode sind Akkuschrauber, die wesentlich leichter sind und ohne Stromanschluss auskommen. Allerdings ist die Haltbarkeit eines Akkus begrenzt, und wer sehr viele Schrauben eindrehen muss, benötigt auf jeden Fall einen Ersatzakku.

Ein weiteres Werkzeug, um Schrauben und auch Muttern ein- und auszudrehen, ist ein Schlagschrauber. Dieser arbeitet, wie es der Name schon sagt, mit einer schlagenden Drehbewegung. Da diese Drehbewegung nicht am Werkzeug gegengehalten werden muss, ist ein wesentlich höheres Drehmoment möglich. Die einfachste Art eines Schlagschraubers ist dabei die manuelle Ausführung. Bei dieser wird ein kräftiger Hammerschlag auf einen Metallkopf ausgeführt, die Drehbewegung findet dann im Werkzeug statt und wird über ein Gewinde realisiert. Mechanische Schlagschrauber werden meistens eingesetzt, um festsitzende Schrauben zu lösen. Eine Reparaturanleitung für Schlagschrauber mit manueller Betätigung ist dabei vergleichsweise überschaubar, da das Gerät nur wenige Komponenten enthält.

Wesentlich komfortabler, aber auch komplexer und fehleranfälliger sind pneumatisch oder elektrisch angetriebene Schlagschrauber. Eine Reparaturanleitung für Schlagschrauber mit pneumatischem oder elektrischem Antrieb ist deshalb auch umfangreicher. Ein pneumatischer Schlagschrauber wird dabei über einen Druckluftmotor angetrieben, während der Antrieb eines elektrischen Schlagschraubers ein Elektromotor ist. Pneumatische Schlagschrauber sind besonders aus Autowerkstätten bekannt und werden dort sehr oft zum Anbringen oder Lösen von Radmuttern verwendet. Als Weiterentwicklung gibt es dann noch den Impulsschrauber, der wesentlich leiser ist und wegen seiner höheren Drehmomentgenauigkeit in der Industrie eingesetzt wird.