DAX+1,00 % EUR/USD+0,59 % Gold+0,12 % Öl (Brent)-5,74 %

Zylinderstift Innengewinde – Teil aus dem Maschinenbau

Der Zylinderstift Innengewinde ist ein Bauelement aus dem Maschinenbau. Meist wird er aus Stahl hergestellt und entspricht der DIN-Norm 7979D. Gebräuchlich ist er mit Durchmessern von 6 bis 20 mm und Gewinde M4 bis M10.

Der Zylinderstift Innengewinde ist ein Element aus dem Maschinenbau. Die Bauform ist in der DIN 7979 D geregelt. Er wird aus Stahl hergestellt und gehärtet. Der Durchmesser des genormten Zylinderstifts – andere Abmessungen sind natürlich individuell herstellbar – steigt von 6 mm im 2-mm-Abstand bis auf 20 mm. Dem genormten Stift ist das Toleranzfeld m6, also eine leichte Plus-Toleranz, zugeordnet. Er ist an beiden Enden zur leichteren Montage mit geringer Schräge versehen und an einem Ende gerundet. Am anderen Ende befindet sich das Innengewinde, das ja nach Außendurchmesser von M4 bis M10 reicht. Durch die leichte Plustoleranz hat er in einem entsprechend gebohrten Loch einen festen Sitz.

Der Zylinderstift Innengewinde wird standardmäßig in unterschiedlichen Längen angeboten. Diese sind wieder vom Durchmesser des Stiftes abhängig. So wird der Stift bei 6 mm Durchmesser in den Längen von 16 mm bis 60 mm geliefert. Die nächste Größe reicht von 20 mm bis zur Länge von 80 mm. Der „dickste“ Stift wird serienmäßig mit einer Länge von 40 mm angeboten, die im 10-mm-Abstand bis auf 100 mm steigt.

Sowohl die Abmessung der Stifte als auch das Material, beispielsweise Messing oder Kunststoff, sind bei individuellen Anforderungen natürlich wählbar. Dies sind dann aber kundenspezifische Sonderanfertigungen, die entsprechend ihren Preis haben und nicht ab Lager geliefert werden. Dann sind natürlich auch andere Details wählbar, beispielsweise die Länge des Gewindes, andere Außendurchmesser oder auch ein beidseitiges Innengewinde. Der gute Konstrukteur wird aber solche Sonderanfertigungen nach Möglichkeit vermeiden und sich mit den Standardmaßen begnügen.

Zylinderstifte sind wie andere derartige Elemente im Normteile- oder Schraubenhandel zu beziehen. Gängige Abmessungen sind immer ab Lager, andere kurzfristig lieferbar. Die Packungseinheit liegt meist bei 50 oder 100 Gewindestiften. Er lässt sich vielseitig einsetzen und beispielsweise auch dazu benutzen, in einem zu groß geratenen oder ausgeleierten Gewindeloch nach nochmaligem Ausbohren doch noch die passende Schraube unterzubringen.