DAX-0,47 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,20 % Öl (Brent)0,00 %

Geld im Internet verdienen: Darum kann es sich lohnen

Das Internet ist mobiler geworden. Mobile Geräte wie PC-Tablets oder Smartphones ermöglichen einen Zugang von überall. Mit einem USB-Stick an einem Laptop ist auch ein vollwertiges Arbeitsgerät mobil.

Auch in der heutigen modernen Welt sind die meisten Arbeitsplätze immer noch mit einer Anreise an einem festen Arbeitsplatz verbunden, selbst dann, wenn alle Dokumente in elektronischer Form vorliegen und die Arbeit über dem Computer verrichtet wird. Dafür kann es mehrere Gründe geben. Es ist durchaus möglich, das einige Arbeitsabläufe immer noch Papiere erforderlich machen, sei es aus betriebsinternen Gründen oder weil für den offiziellen Schriftverkehr physische Kopien benötigt werden. Darüber hinaus sind Arbeitgeber dazu verpflichtet, ihren Angestellten für die Arbeit angemessene Grundvoraussetzungen zu schaffen. Im Gegenzug zieht die Anreise an den Arbeitsplatz auch für die Angestellten weitere Unkosten nach sich. Wer vom Arbeitsplatz weit weg wohnt, benötigt für die Anfahrt ein Kraftfahrzeug. Die Kosten für die Haltung eines Fahrzeuges können einen signifikanten Teil des Einkommens beanspruchen. Als Alternative kann ein Pendler auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurückgreifen. Die Anreisezeit zum und die Rückreisezeit vom Arbeitsplatz wird oft nicht vergütet.

Trotz der vielen Einschränkungen gibt es bereits heute viele Menschen, die ihre Arbeit ausschließlich im Internet verrichten. In der Regel handelt es sich um Selbstständige, die auf Auftragsbasis verschiedenen Tätigkeiten nachgehen. Ein Webdesigner arbeitet in der Regel ausschließlich am Computer. Die Akquise über seine Internetseite, die Korrespondenz mit dem Kunden durch E-Mail und die Rechnungstellung durch ein PDF-Dokument kann vollständig über das Internet abgewickelt werden. Die Erstellung der Internetseite verrichtet der Webdesigner ebenfalls online. Die fertiggestellte Arbeit kann direkt an den Kunden elektronisch versendet werden oder in dem von dem Kunden angegebenen Webspace eingebunden werden. Diese Routine ist auf zahlreiche Medienformate übertragbar. Musik, die elektronisch zu Hause erstellt werden kann, kann in einem digitalen Format an den Empfänger übermittelt werden. Dies ist auch der Fall für Bilder und weitere digitale Materialien, die bearbeitet werden.

Die Erstellung von SEO-Texten ist ebenfalls eine Möglichkeit Geld zu verdienen, für jeden, der die deutsche Sprache in Schrift beherrscht und kreativ ist. Über das Portal eines Unternehmers kann ein Kunde Texte anfordern und ein registrierter Texter diese Aufträge annehmen. Die Entlohnung findet in der Regel pro Auftrag statt. Dieser Tätigkeit kann mit fast jedem Computer nachgegangen werden, sofern ein Internetzugang besteht, von zu Hause oder auch andernorts.

Es gibt durchaus seriöse Angebote, um im Internet Geld zu verdienen. Leider gibt es auch viele unseriöse Angebote. Dazu zählen Schneeballsysteme, die einen Arbeitswilligen dazu verpflichten, Geld einzuzahlen und Empfehlungen für das System an weitere auszusprechen. Im Gegenzug soll er für eine Vermittlung Geld erhalten. Das System bricht aber zusammen, sobald keine neuen Teilnehmer aufspringen und nur diejenigen, die noch am Anfang der Kette stehen, haben am Ende dazuverdient.