DAX-0,41 % EUR/USD+0,17 % Gold+0,23 % Öl (Brent)+2,00 %

Apple: Die Vielfalt an Artikeln begeistern Millionen

Apple ist der Vorreiter, wenn es um Personal Computer geht. Seit den 70ger Jahren sind sie auf dem Markt vertreten und bringen immer wieder neue und innovative Geräte auf den Markt, die das Leben verschönern.

apple
Foto: © rheinma / http://www.pixelio.de

Apple wagte vor sehr vielen Jahren den Schritt auf den freien Markt und beschloss, einen Personal Computer vorzustellen. Gegründet wurde Apple im Jahre 1976. Von dort an sollte es nur bergauf gehen und immer mehr Geräte auf dem Markt vorgestellt werden. Dies war zwar anfangs noch nicht so wie heute, dennoch war es für Apple der Einstieg in ein sehr lukratives Geschäft. Der PC sollte aber nicht das einzige Gerät sein, das Apple auf den Markt bringt. Es gibt inzwischen eine sehr große Palette an Geräten, die von Apple angeboten werden. Dazu gehört auch das iPhone, der Mac oder der iPod. All diese Geräte sind sehr gut verarbeitet und sie sind auch bei Jung und Alt sehr beliebt.

Apple begann zuerst einmal mit einem Gerät. Der Einstieg war natürlich nicht sehr einfach, aber er war da. Die ersten Leute kauften dieses Gerät und es wurde so unter den Leuten verteilt. Dieser Computer ist mit den heutigen Geräten nicht mehr vergleichbar. Die Schnelligkeit, das Gewicht und auch das Betriebssystem haben sich verändert. So auch die Programme und die Grafik. All diese Dinge sind mit der Zeit gewachsen und verbessert werden.

Dieser war der Vorreiter und ihm sollten noch einige Folgen. Apple hat sich nach langer Zeit von der Herstellung der PC's einiges aufgebaut und auch die Produktpalette erweitert. So kamen zu den bekannten PC's auch die iPods im Jahre 2001 hinzu und dann einige Jahre später auch noch das iPhone. Diese beiden Geräte lösten Begeisterung vor allem bei den Jugendlichen aus. Es gab kaum noch Jugendliche, die diese Geräte nicht in ihrem Besitz hatten, sofern sie sich diese leisten konnten. Diese Geräte unterscheiden sich sehr von anderen ihrer Sorte. Dies war von Apple so gedacht und sie wollten auch damit ein Zeichen setzen. So bringt nicht nur der Mac eine ganz besondere Benutzeroberfläche mit sich, sondern auch die anderen Geräte von Apple zeichnen sich durch Besonderheiten aus.

Apple ist immer darauf bedacht, die Menschen glücklich zu machen und versucht mit neuen Mac's und auch anderen neuen technischen Geräten die Menschen neu zu verzaubern. Farbwünsche, Größe und auch die Fähigkeiten der einzelnen Geräte sind hervorragend abgestimmt und bieten viel Spaß. Dies zeigt sich auch in den Umsatzzahlen. Apple hat auch in schlechten Zeiten immer wieder einen guten Umsatz gemacht und ihr Unternehmen konnte wachsen. Aber auch sie mussten manchmal einen Rückschlag hinnehmen und haben sich mit neuen Geräten wieder auf dem Markt etabliert.