DAX+0,13 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,94 % Öl (Brent)+0,78 %

DWS Vermögensbildungsfonds von der DWS Investment GmbH

Die ehemalige Deutsche Gesellschaft für Wertpapiersparen mbH firmiert inzwischen als DWS Investment GmbH und vermittelt in dieser Funktion als Fondsgesellschaft die DWS Vermögensbildungsfonds an unterschiedliche Anleger.

Die deutsche Fondsgesellschaft DWS Investment GmbH ist für die Vermittlung der DWS Vermögensbildungsfonds zuständig. Sie agiert mit einem Handelsvolumen von rund 147 Milliarden Euro als die größte Fondsgesellschaft auf dem deutschen Markt. Die DWS gehört mit ihren DWS Vermögensbildungsfonds zur Deutschen Asset Management und ist hier ein Teil der Deutsche Bank Gruppe. Die DWS ist in ihrer Funktion als Fondsgesellschaft europaweit tätig und ist auch in diesem europaweiten Bereich Marktführer im Bereich der Fondsgesellschaften. Deutschlandweit arbeitet die DWS mit weit über einhundert offenen Investmentfonds, die hier zum Handel zugelassen sind. Weltweit gehört die DWS mit ihren DWS Vermögensbildungsfonds zu den Top 10 der Unternehmen dieser Branche.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1956 in Deutschland, wobei sich das Kerngeschäft der Gesellschaft inzwischen europaweit erstreckt. Auch in den USA ist das erfolgreiche Unternehmen vertreten, wird hier als DWS Scudder bezeichnet. Im Jahr 2006 schließlich fing die DWS ihre Aktivitäten auf den Märkten in Singapur sowie in Indien an und expandierte in den Bereich Asien/Pazifik. Das Unternehmen wurde als Kapitalanlagegesellschaft im August 1956 als Unternehmen gegründet, während die notarielle Beurkundung der Gründung am 10. Oktober 1956 erfolgte. Das Gründungskonsortium der DWS setzte sich aus der Gruppe Deutsche Bank, die mit 30 Prozent beteiligt war, sowie zahlreichen anderen Unternehmen mit geringeren Anteilen am Unternehmen zusammen. Einer der Anteilseigner war bei der Gründung die Hauck & Aufhäuser Privatbankiers, die im Jahr 2004 ausschied. Seither befindet sich das Unternehmen DWS als Fondsgesellschaft komplett in der Hand der Deutschen Bank. Seit der Gründung konnte das Unternehmen sich mit jedem Jahr stärker am Markt etablieren, so dass inzwischen weltweite Aktivitäten vorliegen. Das Kerngeschäft der DWS liegt allerdings weiterhin im europäischen Bereich und die Deutsche Bank ist inzwischen alleinige Muttergesellschaft der Fondsgesellschaft. Als Sponsor des VfL Bochum machte sich die DWS in den Jahren 2002 bis 2007 einem breiten Publikum bekannt, da Trikots mit dem Firmenlogo DWS getragen wurden.

Inhalt

Rubriken