Goldmünzen kaufen zum Sammeln oder Kapital anlegen

Auf der Suche nach zukunftssicheren und krisenfesten Geldanlagen zählt Gold für viele Sparer zu den Favoriten. In Form von Münzen eignet es sich neben der Kapitalanlage auch zum Sammeln.

goldmünzen kaufen
Foto: © Frank Ulbricht / http://www.pixelio.de

Schon beim ersten Goldfund vor mehreren tausend Jahren faszinierte das gelbe Edelmetall die Menschen. Seitdem hat es sich in der Geschichte zu einem Symbol von Reichtum und Macht entwickelt, immer wieder Begehrlichkeiten ausgelöst und war selbst für manchen Krieg verantwortlich. Seine Bedeutung hat es bis heute nicht verloren. Es dient zur Herstellung von Schmuck, wird in der Industrie eingesetzt oder zur Geldanlage verwendet. Vor allem in Zeiten politischer und wirtschaftlicher Krisen wird es als sichere Form der Kapitalanlage verstärkt nachgefragt, denn Gold gilt als wertstabil und inflationssicher. Seit das System fester Wechselkurse zwischen den Währungen und deren Bindung an das Gold aufgegeben wurde, steigt der Goldpreis stetig an und erreicht mit leichten Schwankungen immer wieder Höchststände.

Am anhaltenden Aufschwung des Goldes beteiligen sich Kapitalanleger mit Aktienkäufen von goldproduzierenden Unternehmen oder durch den Ankauf von Gold in Barren- oder Münzform. Hier wird fast ausschließlich Gold mit dem höchsten Reinheitsgrad zu Barren und Münzen verarbeitet, während beim Schmuckgold noch andere Metalle für eine leichtere Verarbeitung und die farbliche Variation des Goldes beigefügt werden.

Als die erste Goldmünze in einer Großserie auf den Markt gebracht wurde, erfreute sie sich schnell einer großen Beliebtheit bei den Anlegern. Sie enthält bis heute zusätzlich einen kleinen Kupferanteil, der ihr einen rötlichen Farbton verleiht und ihre Kratzfestigkeit erhöht. Mittlerweile legen mehrere Länder solche Münzen auf und versehen sie mit landestypischen Namen und Motiven. Traditionell entstammen die Münzen überwiegend Ländern, die auch entsprechende Goldvorkommen ihr Eigen nennen können. Die meisten der Münzen sind mit unterschiedlichen Goldgewichten von wenigen Gramm bis zu einem Kilo erhältlich, sodass sich auch schon kleinere Kapitalbeträge in Gold investieren lassen. Für die Münzen ist zwar ein geringer Ausgabeaufschlag gegenüber dem Preis von Barrengold zu zahlen, aber dafür sind alle Käufe von der Mehrwertsteuer befreit. Goldmünzen lassen sich über Banken erwerben und sind mittlerweile auch bei spezialisierten Internet-Händlern erhältlich.

Inhalt

Rubriken