DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

Finanzielle Unabhängigkeit kann erreicht werden

Reichtum kann einem Menschen Optionen und Möglichkeiten geben, die Freiheit, sein Leben nicht auf den Broterwerb ausrichten zu müssen. Einige Schritte können zum Erreichen der Unabhängigkeit beitragen.

Man könnte wahrscheinlich eine kleine Bibliothek für die Bücher bauen, die über das Thema: Wie kann man Reichtum erlangen geschrieben worden sind. Die gute Nachricht ist, dass man nicht wirklich ein Buch zu lesen braucht, um zu erfahren, wie man ein Vermögen aufbauen kann. Einige einfache Maßnahmen, die konsequent und konstant eingehalten und durchgeführt werden, können eine positive Veränderung auf die Finanzen haben. Der erste Schritt ist es, schuldenfrei zu werden und es zu bleiben. Dienste, die Kosten verursachen, sollten auf ein Minimum reduziert werden, sofern diese Dienste tatsächlich genutzt werden. Es ist wichtig, innerhalb der eigenen Möglichkeiten zu leben, und wenn es sein muss, nach günstigen Alternativen zu suchen, um unnötige Kredite oder Kosten zu meiden.

Einsparungen sollten Priorität bei der Reorganisation der Finanzen haben. Ein sparsamer Umgang auch bei einem hohen Einkommen ist ein guter Weg Vermögen aufzubauen. Ein Teil des Gehaltes sollte monatlich auf ein Sparkonto fließen. Es empfiehlt sich, früh mit einem Vermögensaufbau zu beginnen. Ein Teil des Geldes sollte in ein solides Wertpapierpaket investiert werden. Wenn das Fundament des Unternehmens solide ist, wird der Kurs langfristig steigen. Je näher man dem Ziel der finanziellen Unabhängigkeit kommt, desto konservativer sollte man in seiner Handlungsweise sein. Wenn das Rentenalter näher rückt oder eine selbst gesetzte Summe fast erreicht worden ist, sollten Gelder aus volatilen Anlageformen wie Aktien abgezogen und umgeschichtet werden. Der Zielbetrag sollte selbstständig gewählt werden. Es ist nicht empfehlenswert, sich von außenstehenden Beratern auf eine Summe festlegen zu lassen, die unter Umständen unrealistisch ist.

Ökonomische Unabhängigkeit ist nicht nur Wunschdenken, es gibt viele Beispiele von Menschen, die sich an ihren aufgestellten Plan gehalten haben und so ihre Ziele erreicht haben. Sparsam zu sein bedeutet aber nicht, sich selbst nichts zu gönnen. Es gibt viele Beschäftigungsmöglichkeiten, die nicht kostenintensiv sind. Ein schöner Urlaub kann auch erlebt werden, ohne zu viel Geld aufwenden zu müssen. Grundsätzlich reicht es, jede Art der Verschwendung zu vermeiden, die keinen direkten Nutzen oder Mehrwert darstellt. Freunde und Bekannte, die einen guten Umgang mit ihren Finanzen pflegen, können einem Hilfestellung für die ersten Schritte leisten, für den Fall, dass man das Ziel der finanziellen Unabhängigkeit nicht alleine anstreben kann. Sich Rat zu holen von jemandem, der erfolgreich ist, kann hilfreich sein, wenn derjenige unter ähnlichen Bedingungen lebt wie man selbst.