DAX+0,08 % EUR/USD+0,15 % Gold+0,74 % Öl (Brent)-2,09 %

Die besten Zinsen bei Ihrer konservativen Geldanlage - wir haben sie gefunden

Verbraucher, die ihr Geld zu möglichst lukrativen Zinssätzen anlegen möchten, sollten sich im Vorfeld über die gängigen Konditionen bei den einzelnen Banken erkundigen. Somit hat man Vergleichsmöglichkeiten.

Jeder in Deutschland lebende Mensch ist in der Regel daran interessiert, für seine Ersparnisse möglichst viele Zinsen erhalten zu können. Aber nur jeder 3. Verbraucher hat sich in der Vergangenheit aktiv um eine sinnvolle Anlagestrategie gekümmert und ist damit erfolgreich gewesen. Viele Bankkunden legen ihr Geld auf einem gewöhnlichen Sparbuch an. Dort bekommt man üblicherweise nicht mehr als 0,5 % Zinsen. Einige wenige Bankinstitute bieten ihren Kunden sogar 1 % Zinsen an. Dies ist jedoch eher die Ausnahme. Damit man jedoch mehr von seinem Geld hat, sollte man sich genauer beraten lassen, um das richtige Anlageprodukt finden zu können. Eine recht interessante und oftmals gewählte Anlageform stellt das sogenannte Tagesgeldkonto dar. Hier sind 6,5 % Zinsen durchaus realistisch, meistens jedoch nur bei höheren Geldanlagen, ab ca. 10.000 Euro und mehr. Für manch einen Kunden werden erst Zinssätze ab 4,0 % wirklich interessant und lohnenswert. Die meisten Banken offerieren häufig allerdings nur Zinsen in Höhe von 2,0 % für ein herkömmliches Tagesgeldkonto.

Wer jedoch als Bankkunde bereits 10.000 Euro bei einem Zins von 2,0 % anlegt, der kann davon ausgehen, dass er somit jährlich 200,00 Euro erwirtschaften kann. Für viele Verbraucher sind gerade Tagesgeldkonten eine weitaus lukrativere Alternative als das altbekannte Sparbuch. Letzteres wird kaum noch für ernsthafte Anlageformen gewählt, sondern lediglich für ganz gewöhnliches Ansparen. 8 von 10 Bankkunden besitzen heutzutage immer noch ein Sparbuch bei ihrer Hausbank. Gerade für Kinder und Jugendliche kann dieses eine Möglichkeit darstellen, um den Umgang mit Geld schneller lernen zu können. Möchte man sich im Internet nach potenziellen Sparformen für seine Ersparnisse umschauen, so wird man feststellen, dass 15 der Banken mit Tagesgeldkonten werben.