DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,71 %

Welche Aussagekraft Zinsprognosen haben können

Bei der Prognose der Zinssätze sind einige Dinge zu berücksichtigen, um die Aussagekraft einschätzen zu können. Eine gute Voraussage erkennt der Verbraucher an bestimmten Kriterien.

Viele Finanzmathematiker beschäftigen sich mit der Prognose zukünftiger Zinssätze, sowohl im Hinblick auf Kredite als auch auf Investitionen bezogen. In der einen Branche sind höhere Zinssätze für den Verbraucher vorteilhaft, in der anderen jedoch eher nicht. Ein höherer Zins bei Darlehen und Krediten bedeutet für den Nutzer auch höhere Kosten und dadurch eine höhere monatliche Belastung. Niedrige Zinssätze bei Investitionen schmälern den Gewinn des Anlegers und führen zu Verlusten, welche über die Jahre hinweg sehr groß sein können. Aus diesem Grund versuchen Finanzfachleute zu jeder Zeit eine Prognose der kommenden Zinssätze abzugeben, um den Verbraucher zu locken oder eine bessere Planung zu ermöglichen.

Berücksichtigt der Mathematiker bei der Berechnung der zukünftigen Zinsen die vergangenen Jahre und die Marktsituation, dann können diese Prognosen durchaus eine exakte Aussage über kommende Zinsen machen. Anhand der Wirtschaftslage eines Landes und der Kaufkraft der Bewohner, die im Wesentlichen von der Wirtschaftslage abhängig ist, kann ein Finanzier Aussagen über künftige Zinssätze treffen, die von den tatsächlich eintreffenden nicht so weit abweichen. Dazu sollte der Verbraucher jedoch darauf achten, dass dieser Finanzmathematiker unabhängig agiert und keiner Bank oder Investitionsgesellschaft verpflichtet ist. Diese nutzen solche Prognosen gern, um Neukunden zu gewinnen und sie zu einem Abschluss zu überreden, indem sie die Zukunft düsterer darstellen, als das der Fall ist.

Unabhängige Prognostiker beziehen sämtliche relevanten Daten mit ein und können eine gute Voraussage treffen. Diese sind dennoch Prognosen und können zu einer bestimmten Wahrscheinlichkeit nicht eintreffen, da die Zukunft, auch für den Finanzmarkt, von vielen Faktoren abhängig ist, die kein Mensch vorhersehen kann.

Inhalt

Rubriken