DAX+0,94 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,23 % Öl (Brent)-0,03 %

Kostenlose Bargeldabhebungen bei der Cashgroup

Hebt man am Geldautomaten einer fremden Bank Geld ab, so ist dies meist mit mehr oder weniger hohen Gebühren verbunden. Ein Zusammenschluss verschiedener Finanzinstitute macht kostenlose Abhebungen möglich.

Geldautomaten sind eine äußerst praktische Angelegenheit, kann man hier doch zu jeder Tages- und Nachtzeit ganz bequem Bargeld abheben. Bei der eigenen Bank sind diese Abhebungen kostenlos. Teuer wird es allerdings, wenn keine Filiale der Hausbank in der Nähe ist und man auf die Geldautomaten einer fremden Bank ausweichen muss. Denn dann werden oft Gebühren in beträchtlicher Höhe fällig.

Dass es allerdings auch anders geht, das zeigt der Zusammenschluss einer Gruppe von mehreren privaten Banken und Finanzinstituten. Diese haben eine Vereinbarung getroffen, die besagt, dass die Kunden dieser Privatbanken auch an den Geldautomaten der anderen Mitglieder kostenlos Bargeld abheben können. Eine Vereinbarung, die sich zudem nicht nur auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland beschränkt. Einzelne Mitglieder der Gruppe verfügen nämlich über Kooperationen mit Geldinstituten im Ausland, sodass die Kunden auch dort am Geldautomaten kostenlos Bargeld abheben können. Dies gilt unter anderem für einige Banken in Österreich, Italien und Spanien.

Hintergrund der Gründung dieses Zusammenschlusses war übrigens die Tatsache, dass ein Bankenverband eine Erhöhung der Entgelte für Barabhebungen am Geldautomaten für Kunden fremder Banken durchsetzen wollte und dazu die bis dahin gültige sogenannte "Höchstentgeltvereinbarung" kündigte. Dieses Ansinnen wurde allerdings durch das Bundeskartellamt nicht unterstützt und die Entgelte für Bargeldabhebungen konnten fortan frei festgesetzt werden. Der Zusammenschluss der neuen Gruppe war eine unmittelbare Folge.

Bis heute gehören dem neuen Zusammenschluss viele der bekannten deutschen Banken sowie deren Tochtergesellschaften an. Darüber hinaus gibt es auch einige inoffizielle Mitglieder, bei denen es sich meist um weitere Tochtergesellschaften größerer Finanzinstitute handelt. Insgesamt verfügt der Zusammenschluss über mehrere Tausend Geldautomaten in ganz Deutschland.

Inhalt

Rubriken