Der Bundeswehrverband: Eine Institution für Soldaten

Der Bundeswehrverband ist eine Organisation, die sich für die Belange der ehemaligen und der aktiven Soldaten einsetzt. Es handelt sich um einen Interessenvertretungsverein mit viel Beziehungen zur Politik.

Alle möglichen Einrichtungen sind in einer Art Verband organisiert, der sich im Allgemeinen für die Belange und Interessen seiner Mitglieder einsetzt und die Bundeswehr macht diesbezüglich keine Ausnahme. In diesem Bereich gibt es den Bundeswehrverband, der sowohl für die Interessen der aktiven Soldaten als auch die Belange der ehemaligen Soldaten einsteht. Mit eingeschlossen in die Arbeit dieses Interessenverbandes sind nicht nur die Soldaten, sondern auch deren Angehörige oder in ganz bestimmten Fällen auch die Hinterbliebenen.

Mit etwa 200.000 Mitgliedern zählt dieser Verband durchaus zu den größeren Institutionen, die zudem noch recht gut organisiert sind. Bei dem Bundeswehrverband handelt es sich um einen eingetragenen Verein, der seine Bundesgeschäftsstellen sowohl in Berlin als auch in Bonn unterhält. Welche Aufgaben sind es aber, die unter dieser Organisation ausgeführt werden und womit sich der Verband letzten Endes befasst? Es versteht sich fast von selbst, dass sich der Bundeswehrverband um alle Belange seiner Mitglieder und deren Angehörigen kümmert, welcher Natur sie auch immer sein mögen. Das schließt sowohl alle allgemeinen Interessen, als auch die sozialen, beruflichen oder ideellen Interessen der Mitglieder gleichermaßen ein.

Selbstverständlich unterliegt der Verein keiner parteilichen Führung, sondern ist als solcher unabhängig. Die Unabhängigkeit schließt auch die finanziellen Belange mit ein. Wer als Mitglied Fragen zum und Probleme mit dem Dienst- und Versorgungsgesetzt hat, der kann seine Mitgliedschaft in dieser Institution nutzen, um eine Klärung aller diesbezüglicher Sachverhalte herbeizuführen. Die Arbeit des Verbandes umfasst aber noch weitaus mehr und wird gleichzeitig auch auf anderen Ebenen ausgeführt. So besteht dieser Verband der Bundeswehr natürlich nicht als alleinige Institution ohne jede Verbindung nach außen, sondern arbeitet in Fragen, die die Bundeswehr betreffen, beispielsweise auch mit der Regierung und dem Parlament zusammen. Hier bemüht sich der Verband intensiv darum, Einfluss auf wichtige Entscheidungen und Regelungen zu nehmen.

Inhalt

Rubriken