Geschäftskunden-Banking: Die Dresdner Bank Business

Die Geschäftskundensparte der Dresdner Bank bietet ein vielfältiges Produktportfolio für Geschäftskunden. Es lohnt sich, das Angebot der Dresdner Bank Business zu betrachten.

dresdner bank business
Foto: © Thorben Wengert / http://www.pixelio.de

Die bekannte Dresdner Bank wurde 1872 in Dresden gegründet und nahm bis Mai 2009 den Platz der drittgrößten deutschen Bank ein. Nach ihrer Übernahme durch den Versicherungskonzern Allianz und einem großflächigen Personalabbau schrieb die Dresdner Bank 2008 rote Zahlen. Am 11. Mai 2009 wurde die deutsche Traditionsbank von ihrem Konkurrenten Commerzbank übernommen und wird in den kommenden Jahren vollständig in den Konzern integriert. Mit der Verschmelzung mit der Commerzbank entfällt auch der Name Dresdner Bank, der bereits jetzt als Marke ohne Rechtsformzusatz geführt wird.

Die Dresdner Bank war lange ein beliebter Ansprechpartner für Geschäftskunden. Die Finanzdienstleistungen der Bank gliedern sich in Produkte für Privatkunden, Geschäftskunden, Konzerne und Institutionen. Für Privatkunden bietet die Dresdner Bank unter anderem folgende Finanzprodukte an: Konten, Depots, Tagesgeld, Festgeld, Sparprodukte, Baufinanzierungen und Ratenkredite. Für Azubis und Studenten werden gesonderte Leistungen angeboten.

Die Geschäftskundensparte des Institutes wird als Dresdner Bank Business geführt. Die Leistungen des Business-Segments stehen ausschließlich Unternehmen, Freiberuflern und Existenzgründern zur Verfügung. Über den Business-Bereich des Internetangebotes der Dresdner Bank ist unter anderem ein Schnellzugriff auf das Onlinebanking möglich. Über die persönliche Bank-ID und die Geheimnummer kann der Finanzstatus des Geschäftskontos bequem abgerufen werden. Weiterhin werden Kontenübersichten und Kontoauszüge angezeigt. Über das Geschäftskonto der Dresdner Bank sind alle üblichen Transaktionen wie Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen möglich.

Neben Kontoangeboten für Geschäftskunden setzt die Business-Sparte der Dresdner Bank verstärkt auf Beratungsdienstleistungen in Vermögens- und Finanzierungsfragen. Verschiedene Finanzierungslösungen werden auch für Neugründer angeboten. Die Dresdner Bank bietet eine Prüfung des Business Plans, eine Kapitalberechnung und die Erstellung eines bedarfsgerechten Finanzierungskonzeptes an. Für Geschäftskunden werden weiterhin Wertpapiergeschäfte angeboten. Spezialisierte Dienstleistungen gibt es für Ärzte, Rechtsanwälte und Steuerberater. Das Komplettkonto der Dresdner Bank bietet gegen eine niedrige Kontoführungsgebühr alle Girokonto-Leistungen mit einem Kontomodell.

Inhalt

Rubriken