checkAd

Zinsangebote sollten miteinander verglichen werden

Die Zinsangebote verschiedener Banken sollten sowohl bei der Geldanlage als auch beim Aufnehmen eines Kredits genau geprüft und miteinander verglichen werden, um wirklich die günstigsten Zinsen zu erhalten.

zinsangebote
Foto: © insektivor212 / http://www.pixelio.de

Niemand ist bei Geldgeschäften an seine Hausbank gebunden, weder bei der Anlage noch beim Aufnehmen eines Kredits. Daher lohnt es sich in jedem Fall, Zinsangebote mehrerer Banken miteinander zu vergleichen. Für viele Geldanlagen gibt es im Internet Vergleichsrechner oder Zinstabellen, die Aufschluss über die aktuellen Zinsen geben. Gerade bei Tagesgeld- oder Festgeldkonten sind die Prozentsätze meist stark unterschiedlich. Allerdings sollten bei der Wahl des richtigen Geldinstituts nicht nur die Zinsangebote, sondern auch die Vertragskonditionen berücksichtigt werden. Dies gilt insbesondere bei Festgeldkonten, da die Anlagedauer hierbei stark variiert. Daher sollte vorher genau überlegt werden, wie lange das Geld wirklich fest angelegt werden soll. Eine zu lange Laufzeit führt zu Nachteilen, falls das Geld doch früher benötigt wird.

Etwas schwieriger sind die Zinsangebote bei Krediten zu vergleichen. Beworben wird hierbei in der Regel nur der günstigste Zinssatz. Dieser wird allerdings nur dann gewährt, wenn die Bank ein verschwindend geringes Risiko in dem Geschäft sieht. Die meisten Kunden erhalten einen Kredit jedoch nur gegen einen höheren Zinssatz. Wie viel Prozent dieser genau beträgt, hängt von mehreren Faktoren ab. Zum einen spielt natürlich das Einkommen des Kreditnehmers eine große Rolle. Zum anderen hängt die Höhe des effektiven Jahreszinses auch von der Höhe des Kredits und der gewünschten Abzahlungsdauer ab. Außerdem fließen auch eventuell vorhandene Sicherheiten wie eine Lebensversicherung oder Wohneigentum mit in die Berechnung ein. Um die Zinsangebote für Kredite wirklich miteinander vergleichen zu können, sollten daher bei mehreren Geldinstituten unverbindliche Kreditangebote eingeholt werden. Bei vielen Banken ist die Berechnung direkt online möglich. Ein Kreditantrag im Internet hat übrigens zunächst keinerlei Folgen, bindend wird ein Vertrag erst mit der Unterschrift des Kreditnehmers. Es ist also problemlos möglich, mehrere Anträge parallel laufen zu lassen und sich dann für das günstigste Angebot zu entscheiden.

Ganz gleich, ob Geld angelegt oder geliehen werden soll, lohnt es sich in jedem Fall, die Zinsangebote mehrerer Banken miteinander zu vergleichen. Dies führt meist zu einer spürbar höheren Rendite, beziehungsweise zu geringeren Kosten bei der Kreditfinanzierung.

Inhalt

Rubriken