DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,71 %

Zinsen vergleichen lohnt beim Sparen und bei Krediten

Das Einholen mehrerer Angebote ist wichtig, egal, ob man eine Geldanlage tätigen will oder einen Kredit benötigt. Die Angebote sind unterschiedlich hinsichtlich Zinssatz, Kosten oder Laufzeit.

Viele Verbraucher haben es sich angewöhnt, zumindest bei größeren Ausgaben unterschiedliche Angebote einzuholen. Das gilt sowohl für Konsumausgaben als auch beispielsweise für Urlaubsreisen. Die Möglichkeiten, die das Internet in diesem Bereich bietet, sind nahezu unerschöpflich. Auf den entsprechenden Seiten werden Preisvergleiche angestellt, die günstigsten Anbieter vorgestellt und Empfehlungen gegeben.

Auch der Sparer sollte nicht das am leichtesten zu erhaltende Angebot annehmen. Die Produkte sind sehr vielfältig. Die Zinssätze variieren zum Teil sehr stark, die Laufzeiten sind unterschiedlich und die Kostenstruktur nicht immer ganz leicht zu erkennen. Für die Aufbewahrung einzelner Sparprodukte fallen ebenfalls Kosten oder Gebühren an. Der Sparer sollte sich also im Klaren sein, welche Ziele er mit seiner Anlage verfolgt. Dann kann er sich die passenden Produkte heraussuchen, auf Rentabilität, Sicherheit und Anlagedauer untersuchen und anschließend eine gut fundierte Entscheidung treffen, die auf die jeweilige persönliche Situation passt.

Ähnlich kann der Kreditnehmer vorgehen. Auch hier kann er zwischen guten und weniger guten Angeboten entscheiden. Die Kreditinstitute sind froh, wenn sie einen Kredit an einen soliden und seriösen Kunden vergeben können. Nicht immer passen aber die Vorstellungen des Kreditsuchenden mit denen der Bank zusammen. Oftmals gibt es Unstimmigkeiten bezüglich des Nominalzinssatzes oder der verlangten Gebühren. Damit der Kreditnehmer einen guten Vergleichsmaßstab hat, sollte er sich den Effektivzinssatz der einzelnen Angebote ansehen. In diesem finden der Nominalzinssatz, aber auch alle entstehenden Kosten ihren Niederschlag. Außerdem bieten die Kreditinstitute gern eine Restschuldversicherung an, die nicht immer sinnvoll ist. Der informierte Kreditnehmer hat sicherlich eine gute Verhandlungsposition und kann mit dem Kreditberater qualifiziert diskutieren. Am Ende wird dann ein Kredit stehen, der den Bedürfnissen des Kunden gerecht wird. Er hat dann einen Kredit, der bezüglich Laufzeit und monatlichem Kapitaldienst seinen Vorstellungen entspricht.

Inhalt

Rubriken