Die Deutsche Finanzagentur mit Sitz in Frankfurt

Die Deutsche Finanzagentur hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und agiert als Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Sie hatte ihre Gründung am 19. September 2000 abgeschlossen als Unternehmen für Finanzangelegenheiten.

Die Deutsche Finanzagentur ist als Bundesreplik Deutschland – Finanzagentur GmbH auf dem Markt der Finanzdienstleistungen aktiv und ist in dieser Tätigkeit im Besitz der Bundesrepublik Deutschland. Gegründet wurde die Deutsche Finanzagentur am 19. September 2000 mittels einer Änderung des Gesellschaftsvertrages der DVU Systemhaus Abwicklungsgesellschaft mbH. Ihren Sitz hat die Deutsche Finanzagentur in Frankfurt am Main. Die Agentur ist seit dem Jahr 2001 als Dienstleister für Großkunden im Bereich der Kreditaufnahme des Bundes sowie dessen Schuldenmanagement aktiv. Der 1. August 2006 brachte eine Zusammenlegung der Finanzagentur mit der Bundeswertpapierverwaltung, die ehemals als Bundesschuldenverwaltung bezeichnet wurde. Seit diesem Zeitpunkt ist die Finanzagentur als kostenlos agierende Depotverwaltung im Rahmen von Bundeswertpapieren sowie den gebührenfreien Ankauf zuständig. Diese Dienstleistung kann auch von Privatanlegern genutzt werden.

Als Agentur im Besitz der Bundesrepublik Deutschland nimmt die Finanzagentur wichtige Aufgaben im Bereich der Kassenfinanzierung sowie der Haushaltsfinanzierung des Bundes war, was vorher Aufgaben des Bundesfinanzministeriums, der Bundeswertpapierverwaltung sowie der Deutschen Bundesbank waren. Die Dienstleistungen der Agentur umfassen Emissionen im Bereich von Bundeswertpapieren, weiterhin die Kreditaufnahme im Rahmen eines Schuldscheindarlehens, den Einsatz von Finanzinstrumenten im Derivaten Bereich und auch das Geldmarktgeschäft als Ausgleich des Kontos, das sich bei der Deutschen Bundesbank als Konto der Bundesrepublik Deutschland befindet. Der deutsche Staat ist alleiniger Gesellschafter bei der Finanzagentur und in dieser Aufgabe wird er vertreten durch das Bundesministerium für Finanzen. Die Finanzagentur stellt sich nach außen durch eine Internetpräsenz dar, auf der allgemeine Informationen über die Betätigungsfelder der Agentur eingeholt werden können. Hier wird mit einer Kompetenz geworben, die aus einer Hand kommt und hier das gesamte Schuldenwesen des Bundes betreibt. Informationen und Service können auf der Internetpräsenz von Anlegern abgefragt werden, die sich für Bundeswertpapiere interessieren.

Inhalt

Rubriken