DAX+0,49 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+1,96 %

Günstige Yacht Finanzierung - Träume erfüllen

Für manche Menschen gehört ein eigenes Boot zum ganz persönlichen Lebensstil dazu. Wenn die finanziellen Mittel nicht zur Verfügung stehen oder das Vermögen fest angelegt ist, kommt eine Finanzierung in Frage.

Yachten sind besonders exklusive Boote und für viele Menschen ein Statussymbol. Die Preise beginnen bei einem Mittelklassefahrzeug und sind nach oben offen. Die Kosten sind für viele zukünftige Bootsbesitzer nicht das Problem. Die Liquidität ist es, die ein Hindernis auf dem Weg zur Traumyacht sein kann. Denn häufig ist das Geld fest angelegt und kann nicht einfach in größeren Summen ausgegeben werden. Damit man auf sein neues Wasserfahrzeug trotzdem nicht verzichten muss, bietet sich unter anderem die Finanzierung an. Dafür kommen nicht nur gewöhnliche Kreditinstitute in Frage, sondern auch solche, die sich genau auf diese Art von Geldgeschäften spezialisiert haben. Ihre Kreditverträge sind an die individuellen Bedürfnisse von Bootsbesitzern angepasst. Auch die Hersteller von Yachten bieten ihren Kunden häufig Finanzierungsmöglichkeiten an.

Da man gewöhnlich davon ausgeht, dass die Finanzierung einer Yacht nur der Überbrückung dient, laufen entsprechende Kreditverträge oft nur wenige Monate. Grundsätzlich ist es aber auch möglich, das neue Boot vollständig auf Kredit zu kaufen und ähnlich wie ein Haus oder Auto über einen längeren Zeitraum abzubezahlen. Vor dem Kauf einer Yacht sollte berücksichtigt werden, dass diese auch laufende Kosten verursacht. Viele Banken bieten ihren Kunden deshalb die Alternative an, ein Boot nicht zu kaufen, sondern zu leasen. Dadurch sind die Kosten besser verteilt und nicht so hoch wie bei einem Kauf. Nach Ablauf der Leasingzeit kann man die Yacht dann entweder günstig kaufen oder ein neueres Modell leasen.

Inhalt

Rubriken