Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,10 % EUR/USD+0,15 % Gold-0,18 % Öl (Brent)+0,03 %

Mithilfe von Kleinkrediten Notebooks finanzieren

Die Finanzierung eines Notebooks kann heutzutage sehr bequem mithilfe eines sogenannten Kleinkredits erfolgen, welcher entweder eigenständig ermittelt oder vom entsprechenden Computerhändler zur Verfügung gestellt wird.

Die Finanzierung eines neuen Notebooks kann in der heutigen Zeit sehr bequem mithilfe eines sogenannten Kleinkredits erfolgen. Als Kleinkredit bezeichnet man grundsätzlich ein bestimmtes Kreditmodell, welches eine nur sehr geringe Kreditsumme beinhaltet. In den meisten Fällen muss der Kreditnehmer hierfür keinen Verwendungszweck für die Kreditsumme angeben, was die Beantragung dieser Kredite sehr einfach gestaltet. Zudem verlangen die Kreditinstitute für die Gewährung eines Kleinkredits aufgrund der relativ geringen Kreditsumme in den meisten Fällen keine spezielle Sicherheit. Hierbei ist es zumeist vollkommen ausreichend, wenn der Antragsteller seine Bonität in Form von einer oder mehreren Gehaltsabrechnungen sowie ein festes Arbeitsverhältnis durch einen Arbeitsvertrag nachweist. Ist der Kreditnehmer bereits mit einem Schufa-Eintrag vorbelastet, kann er auch einen schufafreien Kleinkredit bei einem ausländischen Kreditinstitut, wie beispielsweise in der Schweiz, beantragen.

Kleinkredite, welche zur Finanzierung eines neuen Notebooks verwendet werden können, finden sich heutzutage im Internet in sehr unterschiedlichen Ausführungen und mit teilweise gravierend voneinander abweichenden Konditionen. Aus diesem Grund ist es jedem Interessierten unbedingt anzuraten, vor der Beantragung eines Kleinkredites für die Notebookfinanzierung einen umfangreichen Vergleich der Kleinkreditangebote durchzuführen. Hierbei sollte der potenzielle Kreditnehmer grundsätzlich auf die freie Verfügbarkeit der Kreditsumme, die Verzinsung dieser, die optimale Gestaltungsmöglichkeit der Rückzahlungsraten sowie auf die mögliche Laufzeit des Kredits achten.

Des Weiteren bieten viele Computerhändler grundsätzlich eine Finanzierung mittels eines Kredits über eine Partnerbank an, wodurch die Möglichkeit für einen bargeldlosen Kauf besteht. Möchte der Endverbraucher ein Notebook mithilfe dieser Finanzierungsform erwerben, so kann der Antrag für den Kleinkredit in der Regel direkt beim Kauf des neuen Notebooks getätigt werden. Jedoch sollte der Käufer hierbei unbedingt darauf achten, dass der Kleinkredit keine überhöhte Verzinsung beinhaltet!