DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)-0,04 %

Ein Sofort Kredit funktioniert ohne Bonitätsprüfung

Es gibt Gelegenheiten im Leben, da benötigt man sehr kurzfristig und ohne bürokratischen Aufwand ein Darlehen, das sofort und unverzüglich beantragt und ohne die üblichen Formalitäten ausgezahlt werden kann.

sofort kredit
Foto: © tommyS / http://www.pixelio.de

Die Gewährung eines Darlehens erfolgt unter bestimmten Voraussetzungen. In der Regel wird die Bonität des Kreditnehmers genau unter die Lupe genommen. Deshalb kann es auch vorkommen, dass die Bank einem Antrag eine Absage erteilt. Um einen Kredit zu bekommen, der ohne eine solche Bonitätsprüfung auskommt, hat der Kreditnehmer verschiedene Möglichkeiten. Es gibt Bankinstitute, die solche auskunftsfreien Darlehen anbieten. Aufgrund des für die Bank erhöhten Risikos sind hier in der Regel aber die Zinsen deutlich höher als bei einem normalen Bankkredit. Personen mit Bonitätsproblemen oder Selbstständige, die noch nicht auf eine aussagefähige Gewinn- und Verlustermittlung zurückgreifen können, sehen sich trotzdem häufig gezwungen, diesen Weg zu gehen. Für die höheren Zinsen werden sie aber in der Regel mit einer sehr unbürokratischen Abwicklung belohnt, die dazu führt, dass sie innerhalb weniger Tage über das gewünschte Kapital verfügen können. Vorsicht ist hier allerdings schon geboten, weil sich leider auch unseriöse Anbieter auf diesem Markt tummeln. Ein unabhängiger Vergleich, dieser auch als Eil-Kredit angebotenen Leistungen sollte im Vorfeld also erfolgen.

Eine weitere Möglichkeit, sehr schnell und ohne Überprüfungen oder Einträge an Geld zu kommen, haben die Inhaber von Lebensversicherungspolicen. Es besteht die Möglichkeit, eine solche Police zu verkaufen. Dabei erhält der Versicherungsnehmer nicht nur den von der eigenen Gesellschaft ermittelten Rückkaufwert, sondern einen Zuschlag für Überschüsse, die noch erwirtschaftet werden könnten. Auch die Beleihung einer bestehenden Lebensversicherungspolice ist unbürokratisch und rasch abzuwickeln. Dieser Vorgang dauert in der Regel nicht einmal so lange wie die Beantragung eines Eil-Kredites. Die Versicherung erhebt eine Bearbeitungsgebühr für die Darlehensabwicklung, die sich aber auf max. 1 Prozent (mindestens 50 Euro) des Darlehensbetrages reduziert. Die Zinsen der einzelnen Gesellschaften sind unterschiedlich hoch, liegen aber immer deutlich über den für einen Ratenkredit üblichen Bankzinsen.

Alle sogenannten Schnell- oder Eil-Kredite haben eines gemeinsam: Sie sind teurer als normale Verbraucherkredite, können dafür aber unbürokratischer und schneller abgewickelt werden. Zur kurzfristigen Überbrückung eines finanziellen Engpasses können sie durchaus eine überlegenswerte Alternative bieten. Wichtig ist es, dass sich der Kreditnehmer einen Überblick über die Angebote auf dem Finanzmarkt verschafft. Auch diese sofort zu gewährenden Darlehen kann man hinsichtlich der Seriosität der Anbieter, der angebotenen Konditionen und der Kreditbedingungen miteinander vergleichen. Es gibt eine Reihe von Onlineportalen im Internet, die einen solchen Vergleich rasch durchführen. Der Interessent erhält dann eine Liste aller Anbieter, die für sein Kreditbegehren infrage kommen könnten. Diese Auflistung erfolgt in der Regel gestaffelt nach der Höhe der verlangten Kreditzinsen. Je nachdem, welche Darlehenssumme oder Laufzeit in die Vergleichstabelle eingegeben wird, kann sich diese Reihenfolge erheblich verändern.