DAX+0,11 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,52 % Öl (Brent)+0,90 %

Eine Kreditberechnung online durchführen

Zwar ist eine Kreditberechnung online durchaus möglich, dabei handelt es sich aber noch nicht um ein bindendes Angebot. Gültig sind ausschließlich die Konditionen, die im Kreditvertrag festgehalten sind.

Sowohl auf den Seiten diverser Banken und Kreditvermittler als auch bei Vergleichsportalen kann man eine Kreditberechnung online durchführen. Dabei sollte man allerdings beachten, dass das Ergebnis nicht zwingend den tatsächlichen Kreditkonditionen entsprechen muss. Das gilt umso mehr, je weniger Daten für die Berechnung eingegeben werden müssen. Die Zinsen sind nämlich nicht für jeden Antragsteller gleich, sondern hängen davon ab, wie hoch die Bank das Risiko einer Kreditvergabe einschätzt. Der wichtigste Maßstab hierfür ist natürlich das monatliche Einkommen. Auch wie man dieses erzielt, spielt eine große Rolle. So haben Selbständige und Freiberufler schlechtere Karten, einen günstigen Kredit zu bekommen, als Arbeiter und Angestellte, vor allem wenn diese schon mehrere Jahre im selben Betrieb beschäftigt sind. Des Weiteren sind die monatlichen finanziellen Belastungen ein wichtiger Berechnungsfaktor. Je mehr nach Abzug aller Kosten vom Gehalt übrig bleibt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Kredit ordnungsgemäß zurück bezahlt wird. Mit sinkendem Risiko werden auch die Zinsen günstiger, deren Höhe außerdem von der Kreditsumme und der Laufzeit abhängt.

Daher kann eine Kreditberechnung online nie zu hundert Prozent genau ausfallen. Selbst für eine grobe Kosteneinschätzung sind umfangreiche Angaben zu den persönlichen finanziellen Verhältnissen des potentiellen Kreditnehmers notwendig. Deshalb sollten die Daten ausschließlich über eine gesicherte Verbindung übertragen werden, die man am Kürzel SSL, einer URL mit dem Anfang „https://“ sowie einem kleinen Schloss in der Adressleiste des Browsers erkennt. Fehlen diese Merkmale, sollte man auf der betreffenden Seite keine Kreditberechnung online durchführen, da sonst das Risiko besteht, dass die Daten abgefangen und von Unbefugten eingesehen und missbraucht werden können. Einige Seiten dienen sogar ausschließlich der Datenermittlung, auch wenn sie auf den ersten Blick seriös wirken. Daher sollte man für die Kreditberechnung lieber die Angebote bekannter Banken oder Finanzmagazine und keine unbekannten Websites nutzen.