DAX+0,49 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,64 % Öl (Brent)0,00 %

Guthaben Kreditkarte – perfekt für den Einkauf

Die Guthaben Kreditkarte wird inzwischen von praktisch allen ausgebenden Instituten als besonderes Produkt angeboten, bei dem Kunden ohne Schufa eine Kreditkarte erhalten, die in klassischem Umfang genutzt werden kann.

guthaben kreditkarte
Foto: © P. Kirchhoff / http://www.pixelio.de

Die Guthaben Kreditkarte ist ein relativ neues Produkt der ausgebenden Kreditkarteninstitute. Die Besonderheit der Guthaben Kreditkarte liegt darin, dass hier kein Kreditrahmen eingeräumt wird, der dann mit monatlichen Abrechnungen beglichen wird. Hier ist die Vorgehensweise derart, dass ein Guthaben in beliebiger Höhe vom Karteninhaber auf die Guthaben Kreditkarte aufgeladen wird, das dann im Anschluss durch Kreditkartenkäufe genutzt werden kann. Die Aufladung des Guthabens auf die Guthaben Kreditkarte geschieht mittels Überweisung oder aber Dauerauftrag, bei dem regelmäßig monatlich Beträge auf die Karte aufgeladen werden.

Die Guthaben Kreditkarte unterscheidet sich in ihrer Nutzung nicht von der klassischen Kreditkarte. Auch hier wird mittels Unterschrift oder Eingabe der mitgelieferten PIN die bargeldlose Zahlung erreicht. Für das Kassenpersonal ist die Guthaben Kreditkarte von der klassischen Kreditkarte mit Kreditrahmen nicht zu unterscheiden und so kann diese Kreditkarte auch an allen üblichen Akzeptanzstellen zum Einsatz kommen.

Die Guthaben Kreditkarte wird schnell und unkompliziert von den Kreditinstituten ausgegeben, da eine Schufaauskunft zwecks Bonitätsprüfung nicht erforderlich ist. So kann die Guthaben Kreditkarte auch von Verbrauchern beantragt werden, die aufgrund mangelnder Bonität ansonsten Schwierigkeiten hätten, einen Kreditkartenvertrag zu erhalten.

Aber nicht nur bei mangelnder Bonität bietet die Guthaben Kreditkarte Vorteile. Bedingt durch den selbstgewählten Aufladebetrag und die hieraus resultierende maximale Nutzung der Kreditkarte bleibt die finanzielle Situation überschaubar. Eine Überschreitung der persönlichen finanziellen Möglichkeiten, wie sie häufig bei der Nutzung der klassischen Kreditkarte beklagt wird, ist bei der Guthaben Kreditkarte nicht möglich. Sobald der aufgeladene Geldbetrag ausgeschöpft ist, sind Zahlungen mit der Guthaben Kreditkarte nicht mehr möglich. Damit bleibt der Überblick über die monatlichen Ausgaben erhalten.

Die Guthaben Kreditkarte kann übrigens ebenso wie die klassische Kreditkarte mit Kreditrahmen auch für Bargeldabhebungen an Geldautomaten genutzt werden. Damit eignet sich diese Kreditkarte auch sehr gut für die Nutzung im Urlaub, wenn das Mitführen zu großer Mengen Bargeld ein Sicherheitsrisiko darstellt.

Wie auch bei der Kreditkarte mit Kreditrahmen sollten die jährlich anfallenden Gebühren für die Nutzung der Guthaben Kreditkarte gründlich geprüft werden.

Inhalt

Rubriken