wallstreet:online
42,60EUR | -0,50 EUR | -1,16 %
DAX-0,22 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-2,32 %

Kostenlos: Kreditkarten einfach und sicher bestellen

Viele Menschen verwenden eine Kreditkarte, um in Geschäften bargeldlos bezahlen zu können. Einige Anbieter verlangen mittlerweile keine Gebühren mehr für die Einrichtung der Karte.

Grundsätzlich kann jeder Mensch eine Kreditkarte beantragen, sofern die volle Geschäftsfähigkeit besteht und das Konto einen regelmäßigen Geldeingang aufweist. Dies ist wichtig, um für die Bank eine gewisse Bonität nachzuweisen, eine Sicherheit, um die Abrechnungen bezahlen zu können. Bei Kreditkarten gibt es verschiedene Typen, die über jeweils ein eigenes Modell zur Abrechnung verfügen. Bei der Auswahl sollte daher darauf geachtet werden, welche Konditionen zur Rückzahlung bestehen. Bei der klassischen Kreditkarte wird jeweils am Ende des Monats eine Abrechnung erstellt, die dann über das Konto des Nutzers abgebucht wird. Beim Typ der Charge-Karte gibt es eine kurzzeitige Frist, in welcher der Betrag gezahlt werden kann. Somit wird jeweils die Möglichkeit eines kleinen zinslosen Kredites gewährt. Die Debit-Karte funktioniert ähnlich wie eine EC-Karte, wobei die Abrechnung zeitnah vom Konto erfolgt. Eine Variante davon ist die Daily-Charge-Karte, wobei der Nutzer über ein bestimmtes Guthaben auf dem eigenen Konto verfügt, welches dann sofort belastet werden kann. Um eine Überschuldung zu vermeiden, kann auch eine sogenannte Prepaid-Karte bestellt werden, wobei das eigene Guthaben jeweils zuvor aufgeladen werden muss.

Für die verschiedenen Typen von Kreditkarten gibt es jeweils eigene Konditionen, beispielsweise was Gebühren für die Nutzung betrifft. Einige Anbieter haben eine komplett kostenlose Karte im Programm, wobei keine Gebühren für die Nutzung anfallen. Über eine einfache Suche im Internet können diese anbietenden Banken gefunden werden. Meist werden kostenlose Karten von Direktbanken angeboten, wobei das Konto online geführt wird und somit keine Kosten für die Beratung anfallen. Bei der Ausstellung von Kreditkarten sollte stets darauf geachtet werden, ob es zusätzliche Kosten gibt, die nicht auf den ersten Blick erkennbar sind. Beispielsweise kann es sein, dass für die Ausstellung der Karte keine Kosten anfallen, jedoch ein bestimmter Jahresbeitrag fällig wird. Daher sollten die Vertragsbestimmungen stets genau gelesen werden, bevor ein Abschluss erfolgt. Ebenfalls sollte bei der Benutzung von Geldautomaten darauf geachtet werden, dass für das Abheben von Bargeld oftmals Gebühren anfallen. Sinnvoll sind Kreditkarten, die auch im Ausland kostenlos eingesetzt werden können. Dabei kann das Geld in der jeweiligen Landeswährung abgehoben werden, das eigene Konto wird jedoch mit der eigenen Einheit zum aktuellen Wechselkurs belastet.