DAX+0,64 % EUR/USD-0,24 % Gold-0,53 % Öl (Brent)+0,77 %

Darlehen auch für Schuldner: Kredit ohne Schufa

Wer in die Lage kommt, ein finanzielles Darlehen zu benötigen, sieht einen Kreditantrag schnell abgelehnt, wenn ein negativer Eintrag in der Schuldnerdatenbank vorliegt. Kredite von privat können eine Alternative sein.

Wer seine Rechnungen nicht bezahlen kann oder damit in einen längeren Verzug kommt, wird mit einem negativen Eintrag in der Schuldnerdatenbank verzeichnet. Eine solche Kennzeichnung kann einem besonders dann im Weg stehen, wenn man etwas auf Raten kaufen oder einen Kredit aufnehmen möchte. Geldinstitute, die einen Kreditantrag von einem Schuldner bekommen, haben oft keine andere Möglichkeit, als diesen abzulehnen. Für den Schuldner selbst bedeutet das, sich nach anderen Möglichkeiten für eine Kreditvergabe umzusehen.

Eine Alternative zum herkömmlichen Darlehen von der Bank kann ein Kredit von privat darstellen. Private Geldgeber bieten verschuldeten Personen einen Kredit an, meist sogar, ohne eine Auskunft von der Schuldnerbehörde einzuholen. Alle Konditionen wie die Höhe der Summe, die Laufzeit, die Zinsen und ähnliche wichtige Punkte können direkt mit dem Geldgeber vereinbart werden. Auf entsprechenden Internetplattformen stehen verschiedene Anbieter bereit und können über diese kontaktiert werden.