DAX-0,39 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,48 % Öl (Brent)-1,04 %

Eine Steuerberater-Hotline für die Finanzen nutzen

Viele Menschen benötigen bei dem Ausfüllen ihrer Steuererklärung Hilfe, um sich durch die vielen Regelungen zurechtzufinden. Einige Fachleute bieten mittlerweile eine Hotline für sofortige Hilfe an.

Im Normalfall werden Steuerberater beauftragt, um persönliche Beratungen bei ihren Klienten durchzuführen und um bei Steuerfragen zu helfen. Mittlerweile ist hierfür nicht mehr die persönliche Anwesenheit des Beraters notwendig, einige Hilfestellungen können auch über das Telefon gegeben werden. Einige Steuerberater haben daher eine Hotline eingerichtet, bei der manche Fragen direkt geklärt werden können. Interessenten können sich über das Internet informieren, welche Hotlines zur Verfügung stehen und wer hinter der Beratung steht. Meist sind einige Unterlagen nötig, um eine Steuerberatung effizient durchführen zu können. Daher ist es wichtig, sich auf die telefonische Beratung optimal vorzubereiten, damit die nötigen Unterlagen schnell griffbereit sind.

Auf der Homepage der jeweiligen Anbieter werden meist einige Tipps gegeben, wie sich Interessenten auf die Beratung vorbereiten können. Dabei sollten zunächst alle offenen Fragen notiert werden, um eine Hilfestellung zu ermöglichen. Da die Beratung telefonisch erfolgt, sollten alle Tipps und Ratschläge stichpunktartig mitgeschrieben werden, um sie richtig anwenden zu können. Für die Steuererklärung sind meist einige Finanzunterlagen nötig, sowie Belege, die steuerlich abgesetzt werden können. Kunden der Hotline sollten deshalb alle nötigen Unterlagen bereithalten, um diese entsprechend beschreiben zu können. Wichtig bei der telefonischen Beratung ist in jedem Fall das Notieren des Steuerberaters, um gegebenenfalls auf den gleichen Berater zurückgreifen zu können. Ist die Beratung durchgeführt, können die Ratschläge meist direkt umgesetzt werden.