DAX-0,04 % EUR/USD+0,29 % Gold-0,03 % Öl (Brent)-1,14 %

Geld sparen mittels legalen Steuertricks

Bei der Einkommenssteuererklärung lässt sich oftmals mehr Geld einsparen, als man vermuten möchte. Daher ist es ratsam, sich über legale Steuertricks zu informieren, die meistens ganz leicht umzusetzen sind.

steuertricks
Foto: © rolle / http://www.pixelio.de

Im Rahmen der jährlichen Einkommenssteuererklärung gibt es nach wie vor für Millionen von Bürgern Potential, um das zu versteuernde Einkommen auf legale Weise zu reduzieren und somit einiges an Steuern zu sparen. Viele Steuertipps sind für jeden Bürger anwendbar, andere betreffen auch nur bestimmte Personen.

Welches sind nun die effektivsten und am von den meisten Bürgern anwendbare Steuertricks?

Was zum Beispiel nicht bei vielen Personen bekannt ist: man kann die Entfernungspauschale immer angeben, auch wenn man mit dem Fahrrad oder der Bahn zum Arbeitsplatz gefahren ist, es muss also nicht zwingend das Auto genutzt worden sein. Man sollte auf der anderen Seite die Entfernung aber natürlich korrekt angeben und nicht „künstlich“ die Kilometerzahl erhöhen. Denn man kann davon ausgehen, dass auch die Finanzämter den tatsächlich kürzesten Weg zwischen Arbeitsplatz und dem Zuhause des Steuerzahlers ermitteln können. Es empfiehlt sich hier die Nutzung eines Routenplaners, falls man die Entfernung nicht genau kennt.

Ein weiterer Tipp besteht darin, dass man die Kosten für einen Umzug absetzen kann, falls man in erster Linie aus beruflichen Gründen den Wohnort wechseln musste. Das ist zum Beispiel bei einer Versetzung der Fall oder wenn man eine neue Anstellung an einem anderen Ort hat. Gerade in Zusammenhang mit einer neuen Arbeitsstelle gehört ebenfalls zu den legalen Steuertricks, dass man Kosten für Bewerbungen von der Steuer absetzen kann.

Manche Steuertricks sind für spezielle Personengruppen interessant, wie zum Beispiel für Immobilienbesitzer. Falls man eine Immobilien mit einem Darlehen zum Zwecke der Vermietung finanziert, so kann man die Kreditkosten im Rahmen der Steuererklärung als Werbungskosten absetzen. Nicht vergessen sollte man, dass auch einige private Versicherungen, wie zum Beispiel die Haftpflichtversicherung oder die private Unfallversicherung, von der Steuer absetzbar sind und somit das zu versteuernde Einkommen reduzieren. Durch den einzelnen Steuertipp lässt sich vielleicht nicht sehr viel an Steuern sparen, aber in ihrer Gesamtheit können die Steuertricks sicherlich auch dazu führen, dass man Steuern im drei- oder sogar vierstelligen Bereich einsparen kann.

Inhalt

Rubriken