DAX-0,37 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,04 % Öl (Brent)0,00 %

Steuerausgleich-Formular - was muss ich beachten?

Die jährliche Steuererklärung ist für viele Menschen bereits selbstverständlich. Wer mit dem Vorgang noch nicht vertraut ist, scheitert häufig am Ausfüllen der notwendigen Formulare.

steuerausgleich formular
Foto: © Rolf / http://www.pixelio.de

Wer einen Lohnsteuerjahresausgleich machen möchte, benötigt zuerst die entsprechenden Formulare. Man bekommt diese entweder beim zuständigen Finanzamt (häufig bereits beim Pförtner, sodass lästige Wartezeiten entfallen) oder auch ganz bequem als Download im Internet.

Außerdem ist es möglich und mittlerweile sogar vom Finanzamt ausdrücklich gewünscht, dass man die komplette Steuererklärung online macht. Dies ist allerdings nur dann möglich, wenn man alle Angaben korrekt macht und das Programm keine Fehler mehr im Antrag erkennt. Wer sich damit nicht sehr genau auskennt, sieht sich schnell am Rande der Verzweiflung, da sich das Formular nur dann abschicken lässt, wenn es absolut fehlerfrei ist.

Abhilfe kann eigens dafür entwickelte Software schaffen, die den Nutzer sicher und kompetent durch die verschiedenen Seiten des Formulars führt. Manche Programme sind sogar so konzipiert, dass sie auf legale Steuertricks hinweisen. Wem das alles zu kompliziert ist, kann auf den altbewährten Steuerberater zurückgreifen, der gegen Bezahlung die Steuererklärung möglichst zum Vorteil des Auftraggebers macht. Bei einzelnen Fragen oder Unsicherheiten stehen aber durchaus auch die Mitarbeiter des zuständigen Finanzamts zur Verfügung.