DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,19 %

Steuererklärung selber machen: Online oder von Hand

Kosten für einen Steuerberater variieren je nach zu versteuerndem Einkommen. Wer sich diese Ausgabe lieber sparen möchte, hat auch die Möglichkeit, seine Steuererklärung selber zu machen.

Um Kosten für einen Steuerberater zu sparen, gibt es die Möglichkeit, die Steuererklärung selber auszufüllen. Das kann sowohl online als auch von Hand gemacht werden. Die Anträge dafür erhält man beim zuständigen Finanzamt. Im Internet wird ein kostenfreies Programm zur Verfügung gestellt, mit dem man am PC alle notwendigen Angaben ausfüllen und diese direkt an das Finanzamt übermitteln kann.

Wer sich dafür entscheidet, das Computerprogramm zu nutzen und seine Steuererklärung auf diese Weise zu machen, benötigt lediglich alle notwendigen Unterlagen zur Hand, um die Angaben auf den Formularen auszufüllen. Das Programm überprüft anschließend, ob noch Zahlen fehlen. Ist das nicht der Fall, wird die Steuererklärung direkt übertragen. Anschließend wird ein Dokument erstellt, dass ausgedruckt und unterschrieben an das Finanzamt geschickt wird. Unterlagen und Nachweise, die nicht online eingereicht werden konnten, schickt man ebenfalls per Post.

Bei der klassischen Variante füllt der Antragsteller die Formulare per Hand aus und reicht sie mit den notwendigen Unterlagen beim Finanzamt ein.