checkAd

Jeder will gerne möglichst viel Lohnsteuer sparen

Jeder, dessen Einkommen über dem gesetzlich festgelegten Existenzminimum liegt, muss Lohn- oder Einkommenssteuer zahlen. Allerdings kommen nur wenige Menschen dieser Pflicht gerne nach.

Jeder möchte gerne viel verdienen, aber keiner möchte gerne viel Steuern bezahlen. Daher ist es wichtig, Möglichkeiten zum Steuersparen auszunützen. Dafür gibt es diverse Optionen. Eine davon ist die Altersvorsorge. Beiträge, die hier festgelegt werden, sind steuerfrei und auch frei von Sozialabgaben. Es kann sich auch lohnen, statt einer Gehaltserhöhung einen Fahrgeldzuschuss oder Essenzuschuss auszuhandeln. Ein weites Feld für Steuerersparnis sind die Werbungskosten. Hat der Arbeitnehmer mehr solcher Ausgaben als bereits im Steuerrecht durch eine Pauschale berücksichtigt wird, kann es zu einer Steuerrückzahlung führen, wenn der Steuerzahler eine Steuererklärung abgibt. Zu den Werbungskosten zählen zum Beispiel Kontoführungsgebühren, Fahrten zum Arbeitsplatz, Ausgaben für Arbeitsmittel, beispielsweise Software. Aber auch die Kosten für Arbeitskleidung oder für Bewerbungen sind absetzbar. Da sich die Möglichkeiten für die Abschreibung oder das Absetzen bestimmter Ausgaben immer wieder ändern und diese Änderungen meist juristisch umstritten sind, ist es wichtig, vorbeugend Widerspruch gegen eine Änderung einzulegen, die dem Betroffenen abträglich ist. So haben nur diejenigen profitiert, die gegen die Abschaffung der Kilometerpauschale Einspruch eingelegt hatten, als diese wieder eingeführt worden ist.

Das deutsche Steuerrecht ist nicht einfach zu durchschauen. Das zeigt sich auch daran, dass immer wieder eine Steuerreform gefordert wird, die zu einer Vereinfachung führen soll. Deshalb ist es zumindest aktuell für viele angezeigt, sich an einen Fachmann zu wenden, der hilft, die Steuererklärung so auszufüllen, dass alle Möglichkeiten des Steuersparens ausgeschöpft sind. Hilfreich können auch Software-Angebote sein, die das Ausfüllen der Erklärung unterstützen.

Inhalt

Rubriken