DAX+0,08 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+0,29 %

Auf der sicheren Seite: Brillen-Zusatzversicherung

Es gibt fast für und gegen alles eine Versicherung. Aber trotzdem gibt es hin und wieder Lücken in dieser Sicherheitskette. Oft kann es dann sinnvoll sein, eine Zusatzversicherung abzuschließen.

brillen zusatzversicherung
Foto: © BirgitH / http://www.pixelio.de

Zusatzversicherungen lohnen sich oft schon nach kurzer Zeit. Besonders Brillenträger nehmen diese Sonderleistung gerne und häufig in Anspruch. Die Sehstärke der Augen ändert sich im Laufe der Jahre, weshalb man regelmäßig eine neue Brille oder zumindest neue Gläser braucht. Je nach Ausstattung kann dies sehr kostspielig werden. Selbst wenn man sich gegen teure Kunststoffgläser und gar gegen eine Entspiegelung der Gläser entscheidet, ist eine neue Brille eine kostenintensive Angelegenheit. Hinzu kommen die Nachteile, die einem aus dem Verzicht entstehen. Brillengläser aus richtigem Glas sind deutlich schwerer als Kunststoffgläser und zudem leicht zerbrechlich. Gerade dann, wenn man die Brille täglich trägt und auf sie angewiesen ist, bemerkt man den Unterschied im Tragekomfort. Was man also in der Anschaffung spart, muss man oft bald darauf für neue Gläser ausgeben. Auf lange Sicht lohnt sich diese Alternative also nicht.

Wer oft neue Gläser oder eine neue Brille benötigt, der kann eine Zusatzversicherung abschließen, die den Brillenträger bei den Kosten unterstützt, seit die gesetzlichen Krankenkassen dies nicht mehr leisten. Es gibt verschiedene Versicherungsvarianten, deren Angebote sich an unterschiedliche Kunden richten. Eine wesentliche Voraussetzung ist jedoch immer, dass man die Brille oft und intensiv nutzt, da sich die Versicherung andernfalls nicht rentiert.

Nicht nur herkömmliche Versicherungsanbieter unterbreiten Brillenträgern entsprechende Angebote. Auch Brillenhersteller bieten ihren Kunden oft eine Zusatzversicherung beim Kauf einer neuen Brille an. Je nach Versicherungstyp übernimmt diese verschiedene Leistungen. Diese reichen von der vollständigen Kostenübernahme bis hin zu einer einmaligen Beteiligung an besonders komplizierten Gläsern. Welche Versicherung sich für wen lohnt, lässt sich im Internet erfahren. Dort findet man nicht nur kostenlose Preis- und Leistungs-Vergleiche, sondern auch Empfehlungen und Erfahrungsberichte von anderen Nutzern. Für fast jeden Bedarf gibt es einen passenden Anbieter oder zumindest ein Angebot, das zu den eigenen Bedürfnissen passt.

Inhalt

Rubriken