DAX-0,14 % EUR/USD+0,07 % Gold-0,15 % Öl (Brent)+0,32 %

Die günstigste Online-Mofa-Versicherung abschließen

Viele Versicherungen kann man heutzutage auch über das Internet beantragen. Zuvor sollte man die Angebote mehrerer Unternehmen miteinander vergleichen, um den günstigsten Tarif zu finden.

günstigste online mofa versicherung
Foto: © A. Reinkober / http://www.pixelio.de

Auch für Mofas ist eine Kfz-Versicherung in Deutschland verpflichtend, wobei der Fahrzeughalter frei zwischen den verschiedenen Anbietern wählen kann. Dabei lohnt es sich, die Tarife mehrerer Versicherungsunternehmen zu vergleichen, um das derzeit günstigste Angebot zu finden.

Der Umfang des Versicherungsschutzes ist in verschiedene Klassen eingeteilt, von denen die Haftpflichtversicherung die geringsten Leistungen bietet. Sie kommt lediglich für die Kosten des Unfallgegners auf. Die Teilkaskoversicherung zahlt zusätzlich für Schäden am eigenen Mofa oder Roller, sofern diese durch Brände, Stürme, Hagel und andere Unwetter oder Wildunfälle entstehen. Die Vollkaskoversicherung ist in dieser Fahrzeugklasse eher selten und wird nicht von allen Versicherungen angeboten. Sie kommt auch für Reparaturen auf, wenn diese aufgrund von selbst verschuldeten Unfällen oder Vandalismus notwendig werden, wobei es allerdings meist einen Selbstbehalt gibt.

Nachdem man einen Versicherungsvergleich durchgeführt hat, kann man bei vielen Anbietern direkt online einen Antrag stellen, muss aber dennoch ein unterschriebenes Exemplar an das Unternehmen einschicken. Anschließend wird das Kennzeichen für das aktuelle Versicherungsjahr zugeschickt, das jeweils am 1. März beginnt.

Inhalt

Rubriken