DAX+0,32 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,34 %

Immer beliebter: Die private Krankenzusatzversicherung

Wer mit den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung nicht zufrieden ist, kann zusätzlich eine private Versicherung abschließen. Es gibt mittlerweile zahlreiche Tarife, die Zusatzleistungen anbieten.

Über kaum ein Thema wird in den Medien so viel debattiert, wie über die Gesundheitsversorgung. Es gibt zahlreiche Kritiker, die beklagen, dass die gesetzliche Versorgung lediglich eine Notfallversorgung darstellt und dass es unumgänglich ist, eine private Zusatzversicherung abzuschließen, wenn man im Krankheitsfall gut versogt werden möchte. Immer wieder berichten Patienten davon, dass sie ohne Privat-Zusatzversicherung nur unter großem Zeitdruck oder sogar unzureichend versorgt und behandelt wurden.

Private Krankenzusatzversicherungen bieten gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung zahlreiche weitere Leistungen, wie z. B. Chefarztbehandlung im Falle der Einweisung in ein Krankenhaus. Man kann durch die Zusatzversicherung auch gewährleisten, dass man in einem Einzelzimmer untergebracht wird. Zahlreiche Tarife beziehen spezielle Leistungen in den Bereichen Zahnersatz und Sehhilfen mit ein und auch für den Krankheitsfall während eines Auslandsaufenthaltes können spezielle Leistungen im Versicherungsvertrag vereinbart werden.

Immer mehr Menschen entscheiden sich mittlerweile dafür, Zusatzversicherungen abzuschließen, und es gibt zahllose Tarife verschiedener Versicherungsgesellschaften. Wer eine solche Krankenzusatzversicherung abschließen möchte, kann sich online ausführlich zum Thema informieren. Heutzutage verfügt fast jede Versicherungsgesellschaft über eine Webseite, auf der sie ihre Philosophie und Angebote darstellt. Auf diese Weise kann sich der interessierte Kunde bequem von zu Hause über die Angebote informieren. Einen besonders praktischen Service bieten Web-Portale, die die Tarife von privaten Krankenzusatzversicherungen miteinander vergleichen. Hier kann der Kunde in einer Suchmaske wichtige persönliche Daten (z. B. Geschlecht, Alter, Vorerkrankungen) und den gewünschten Versicherungsschutz eintragen, und das Programm präsentiert eine Liste mit günstigen Tarifen von unterschiedlichen Versicherungen. In der Regel kann man über einen Link direkt Kontakt zum jeweiligen Unternehmen aufnehmen und weitere Informationen anfordern oder einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.