DAX-0,58 % EUR/USD0,00 % Gold-0,71 % Öl (Brent)+0,03 %

Abheben mit eLink und Sony

Mit der eLink Distribution GmbH hat die Sony Professional Solutions Europe einen wichtigen Kooperationspartner für den Vertrieb seiner Produkte gewonnen. Schwerpunktmäßig ist eLink für Sony im Bereich Videokonferenzsysteme aktiv. Das Hamburger Unternehmen bietet aber auch Beratung und Vertrieb für die Produktbereiche Public Displays und Business-Projektoren. Das Besondere daran: Zusätzlich zur reinen Warendistribution stellt der Distributor seinen Kunden umfangreiche technische Dienstleistungen zur Verfügung. Sie reichen vom telefonischen Support bis zur kompletten Übernahme von Installationen im Namen der Reseller. "Wir sehen Sony als strategischen Partner für dynamisches Wachstum in den Geschäftsfeldern visuelle Kommunikation und AV. Besonders die zunehmende Konvergenz von IP-basierter Sprachkommunikation und Videokonferenzen sorgt hier für das aktuelle Wachstum,“ kommentiert Roman Klinke, Geschäftsführer bei eLink, die aktuellen Entwicklungen im Bereich Videokonferenzsysteme.

„Mit der eLink DistributionVertrieb sehr gut gestärkt. Erste Projekte sind bereits erfolgreich gestartet,“ kommentiert Michael Grohs, Teamleiter Distribution Sales?bei Sony PSE (D). „Nur mit flexiblen und engagierten Distributoren, die uns bei der Beratung und Betreuung unserer Kunden kompetent unterstützen, können wir dauerhaft erfolgreich sein“.

eLink akkreditiert aktuell bundesweit neue Sony Videokonferenz-Händler um die qualitativ hochwertige Betreuung interessierter Endkunden zu gewährleisten. „Hier legen wir Wert auf langfristig orientierte und engagierte Partner. Im Gegenzug bieten wir neben umfangreicher Unterstützung im Projektgeschäft vor allem ein technisch hochwertiges Produktportfolio, bei gleichzeitig hervorragenden Margen“, erläutert Roman Klinke das Konzept.

Anschnallen, Anlassen, Abheben heißt es so auch beim aktuellen Vertriebs-Incentive von eLink: Wer noch im Juni ein Sony-Produkt unter www.elink-distribution.com online ordert und im Anschluss daran an einer kleinen Kundenbefragung teilnimmt, bekommt die Möglichkeit, sich mit der Hilfe eines erfahrenen Fluglehrers für 30 Minuten als Hubschrauberpilot zu beweisen.

Daniel A. Ebeling