Marktanalyse erstellen - wichtig für gezielte Aktionen

Eine Marktanalyse erstellen - das ist eine Aufgabe, die in den meisten Unternehmen regelmäßig durchgeführt wird. Nur mit einer genauen Analysierung des Marktes sind gezielte Aktionen durchführbar und auch erfolgreich.

marktanalyse erstellen
Foto: © Gerd Altmann/dezignus.com / http://www.pixelio.de

Die Marktanalyse erstellen, das sollte bei Unternehmen nicht erst dann geschehen, wenn Absatzprobleme bestehen. Schon im Vorfeld kann es günstig sein, eine Marktanalyse erstellen zu lassen oder dies selbst in eigenem Hause zu tun. Nur durch gezieltes Wissen hinsichtlich der Marktentwicklungen ist es möglich, Strategien voranzutreiben, die den Erfolg des Unternehmens erhalten und auch einen Ausbau der Erfolge zu ermöglichen. Spätestens dann, wenn die Unternehmensberatung in die Geschicke eines Unternehmens einbezogen wird, ist die Marktanalyse einer der wichtigen Schritte der professionellen Helfer, um das Unternehmen wieder auf erfolgreiche Bahnen zu führen.

Im Rahmen des Marketings ist die Markanalyse unerlässliches Instrument, da hier Marktforschung betrieben wird, um die Marketingaktionen von der ersten Stunde an erfolgreich betreiben zu können. Ein großer Unterschied zwischen der Marktanalyse und der Marktbeobachtung besteht darin, dass es sich bei der Marktanalyse nur um eine tendenziell punktuelle Beobachtung handelt, während bei der Marktbeobachtung langfristige Beobachtungen und Entwicklungen des Marktes auf dem Prüfstand stehen. Die Marktanalyse erstellen heißt, entweder interne Fakten wie Verkaufszahlen und Produktionskosten sowie andere interne Daten zu verwenden oder auch externe Fakten, beispielsweise ökonomische Trends zu verwenden. Auch eine Kombination beider Möglichkeiten ist denkbar.

Wichtige Aufschlüsse gibt die Marktanalyse hinsichtlich Wachstum und Schrumpfung oder auch Stagnation. Dabei kann eine Marktanalyse auch im Hinblick auf Teilmärkte, beispielsweise Produktgruppen oder Kundentypen sowie auch Absatzmöglichkeiten in unterschiedlichen Regionen ausgelegt sein. Auch die Situation des Wettbewerbs nimmt bei der Marktanalyse häufig wichtigen Einfluss. Grundsätzlich unterteilt sich die Marktanalyse in drei wesentliche Teilbereiche. Hierbei geht es zunächst um die Beschaffung von Daten und Informationen. In der Folge ist die Auswertung der Daten und Fakten wichtig, um letztlich eine Interpretation zu ermöglichen, die auf die eigene Situation und die Marketingstrategien zugeschnitten ist. Auch die Kundenbefragung kann ein Teil sein.