DAX-0,06 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,15 % Öl (Brent)-0,78 %

Der Carport Bau ist mit guter Anleitung relativ einfach

Der Carport Bau muss bei einem durchschnittlich geschickten Handwerker keine großen Kosten verursachen, denn Carports stehen inzwischen auch als Selbstbaumodelle in vielen Ausführungen und auch Qualitäten zur Verfügung.

carport bau
Foto: © Kurt Michel / http://www.pixelio.de

Ein Auto ist in einem Carport sehr geschützt untergebracht. Wenn die Baugenehmigung, die in vielen Regionen Deutschlands für den Carport Bau dringend erforderlich ist, eingeholt wurde, kann der Carport Bau beginnen. Das muss nicht mit enormen Kosten verbunden sein. Wenn ein Carport nämlich in Eigenbau erstellt wird, kostet die Erstellung nur einen Bruchteil dessen, was ein Carport an Kosten verursacht, das durch einen Fachbetrieb aufgestellt wird. Der Carport Bau ist inzwischen schon so einfach geworden, dass auch ungeübte Handwerker sich mit Unterstützung von Freunden oder Nachbarn an die Erstellung eines Carports heranwagen können. Anleitungen für den Bau von Carports bekommt der Heimwerker beim Versand oder niedergelassenen Fachhandel, der die Einzelteile liefert. Auch im Internet sind Anleitungen für den Bau von Carports inzwischen reichlich vorhanden.

Wenn der Eigenbau des Carports ansteht, sollte zunächst überlegt werden, welcher Aufwand realistisch ist. Ein Dach über dem Auto, das durch entsprechende Pfosten gesichert ist, ist eine einfache, aber sehr effektive und zudem auch leicht realisierbare Methode. Wer noch Stauraum und möglicherweise sogar Seitenwände in sein Carport einbringen möchte, sollte überlegen, ob es in diesem Falle ratsam ist, ein Carport im Selbstbau zu erstellen oder ob es vielleicht sinnvoller ist, das aufwendige Carport von Fachleuten aufstellen zu lassen.

In jedem Fall ist ein Carport die preiswertere und einfachere Alternative zur Garage. Darüber hinaus haben Carports den Vorteil, dass das Fahrzeug trotz Wetterschutz generell immer belüftet ist. Gegen Rostbildung ist der Carport also auch bei älteren Fahrzeugen die perfekte Alternative zur Garage. Vorteilhaft ist weiterhin, dass Carports in verschiedenen Bundesländern in bestimmten Größen ohne Baugenehmigung errichtet werden dürfen. So können auch hier einige Kosten und eben auch bürokratische Hürden reduziert werden. Ein Carport in Eigenbau ist die günstigste Alternative des Fahrzeugunterstandes und mit etwas Geschick und Unterstützung ist dieses auch an einem Wochenende komplett errichtet.