Die richtige Terrassenüberdachung ist individuell

Die Terrasse soll möglichst häufig nutzbar sein, die richtige Terrassenüberdachung bewirkt, dass sie sowohl bei Hitze als auch bei leichten Niederschlägen betretbar bleibt und die Außensaison möglichst lange andauert.

richtige terrassenüberdachung
Foto: © Miroslaw / http://www.pixelio.de

Wenn aus der einfachen Terrasse eine Veranda oder sogar ein gut durchlüfteter Wintergarten werden soll, dann muss eine richtige Terrassenüberdachung ausgewählt werden. Die richtige Terrassenüberdachung sollte also von den Ansprüchen an dieses Außenrefugium ebenso abhängig gemacht werden, wie auch der Geldbeutel eine wichtige Rolle bei der Auswahl spielt, denn die Überdachungen von Terrassen sind in vielen Preisklassen und verschiedenen Versionen erhältlich.

Die richtige Terrassenüberdachung kann sowohl aus Glas, aus Aluminium oder aus Holz gefertigt sein und dem Außenbereich damit einen ganz besonderen Stil verleihen, der sich zudem an das zugehörige Haus optimal anpassen kann. Auch Kunststoff kann ein gutes und langlebiges Material sein, das allerdings auch nicht unbedingt preiswert erhältlich ist.

Wenn die richtige Terrassenüberdachung eine preiswerte sein soll und dabei vor Regen und Sonne gleichermaßen schützt, dann ist eine Holzkonstruktion, auf die Wellkunststoff als Dachmaterial aufgebracht wird, eine gute und vertretbare Lösung. Mit etwas handwerklichem Geschick und einigen Helfern kann so an einem, maximal zwei Tagen die richtige Terrassenüberdachung in Eigenarbeit mit relativ wenig finanziellem Aufwand erwirkt werden.

Wenn die richtige Terrassenüberdachung eine sein soll, die im Sommer für reichlich Sonne und Luft sorgt und die einem im Winter einen wohlig warmen Wintergarten beschert, dann muss natürlich etwas tiefer in den Geldbeutel gelangt werden, denn hier sind spezielle Schienenkonstruktionen erforderlich, die Seitenwände verschiebbar werden lassen und die damit die Terrassenüberdachung bei Bedarf auch zu einem weiteren Wohnraum werden lassen. Hier sind Kunststoffscheiben empfehlenswert, da sie sehr belastbar sind und auch ein geringes Gewicht mitbringen, damit die Terrasse bei Bedarf schnell mit wenigen Handgriffen und geringem Kraftaufwand umgebaut werden kann.

Die richtige Terrassenüberdachung sollte auch langfristig auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt werden, denn wenn es dann die einfach Überdachung aus einer Holzkonstruktion ist, dann bietet diese eben nur bedingten Witterungsschutz während die umbaubare Terrasse zum Wintergarten auch in der kalten Jahreszeit Aufenthaltsraum ermöglicht.

Inhalt

Rubriken