DAX-0,09 % EUR/USD-0,27 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+0,85 %

Eine Blumentreppe für den Wintergarten

Mit einer Blumentreppe kann man im Wintergarten auf engstem Raum viele Blumen sehr schön arrangieren. Dazwischen ist gleichzeitig noch etwas Platz für Dekoration, die man Jahreszeiten gemäß austauschen kann.

Wer einen Wintergarten hat und diesen gerne mit vielen Blumen schmücken möchte, kann dafür eine Blumentreppe zur Hilfe nehmen. Wie auf einer Treppe kann man die Blumen dort abstellen und alle bekommen dadurch sehr viel Licht. Gleichzeitig kann man so viele Blumen auf kleinstem Raum überwintern, die man vielleicht im nächsten Sommer wieder auf seiner Terrasse oder dem Balkon stehen haben möchte. Solche Treppen für Blumen bekommt man in unterschiedlichen Größen. So ist für jeden Platz das richtige zu finden. Sollte es einmal der Fall sein, dass es für das benötigte Maß keine fertige Blumentreppe zu kaufen gibt, kann man auf sehr einfache Weise solch eine Treppe auch schnell selbst herstellen. Mit einigen Brettern und Holzresten ist schnell eine Treppe gebaut, auf der die Blumen dann zur Geltung kommen.

Im Handel gibt es die Blumentreppen in unterschiedlichen Materialien und Formen. Die meisten Treppen werden aus Holz gefertigt, aber auch aus Edelstahl, oder Gusseisen sind sie zu bekommen. Eine Metalltreppe ist zwar sehr viel schwerer, aber meist auch eine Frage des Preises. Am günstigsten sind die Blumentreppen aus Holz, gleichzeitig kann man diese farblich anpassen, wenn man sie mit Farbe oder Lasur behandelt. Holztreppen für Blumen sollten regelmäßig gestrichen werden, vor allem wenn sie im Freien aufgestellt werden, was natürlich jederzeit möglich ist. Besonders pflegeleicht sind Blumentreppen aus Kunststoff, diese können weder verwittern noch müssen sie gepflegt werden. Regelmäßige Reinigung ist hier das einzige, was man beachten muss.

Je nachdem wo eine Blumentreppe eingesetzt wird, kann diese entweder als gerade Treppe aufgestellt werden, oder als Ecktreppe. Möchte man eine Variante, die in eine Ecke oder um eine Ecke gestellt wird, braucht man dafür entweder das passende Zubehör, oder man kauft die passende Treppe für die Blumen fix und fertig. Bausatz Treppen können jederzeit umgebaut, erweitert oder verkleinert werden. Je nachdem, für welche Verwendung die Blumentreppe gebraucht wird, kann diese den entsprechenden Gegebenheiten angepasst werden. Möchte man zum Beispiel Blumen im Wintergarten überwintern, kann man so den vorhandenen Platz optimal ausnutzen.