DAX-0,98 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,73 % Öl (Brent)0,00 %

Granit: Fenstersims mit vielen positiven Eigenschaften

Bei einem Neubau oder der Sanierung eines Hauses spielt auch der Einbau von Fensterbänken eine Rolle. Wer einen Granit-Fenstersims wählt, verbindet die Funktionalität mit der Ästhetik.

granit fenstersims
Foto: © Fersing / http://www.pixelio.de

Granit ist ein Baustoff der Natur, der schon Generationen von Menschen fasziniert hat. Er ist ein magmatisches Tiefengestein und besteht aus Feldspat und Quarzit, was ihm seine Härte verleiht. Durch verschiedene Mineralien in dem Gestein entsteht eine Farbpalette, die von Weiß über Grau und Braun bis hin zu Gelb, Schwarz und Rosa reicht. Jeder Granit-Fenstersims verfügt über ein individuelles Farbenspiel und Muster. Der Granit ist nahezu unvergänglich und ein vollkommen ökologisches Produkt, denn er enthält keine Stoffe, die die Gesundheit gefährden könnten.

Ein Granit-Fenstersims kann im Außen- und im Innenbereich eingesetzt werden. Im Handel stehen dafür vorgefertigte Fensterbänke in den Standardmaßen und -dicken zur Verfügung. Sie können auch in Online-Shops bestellt werden und werden dann in Paletten geliefert. Wenn das Fenster diesen Standards nicht entspricht, schneidet der Baumarkt oder Fachbetrieb den Granit-Fenstersims auf Maß.

Fenstersimse, die im Außenbereich angebracht werden sollen, verfügen über eine gerundete und polierte Vorderkante und sind an der Unterseite mit einer Wassernase versehen, damit das Regenwasser gut abfließen kann. Ein Fenstersims wird mit einer kleinen Neigung nach außen hin eingebaut. Da Granit zu den Natursteinen gehört, ist für den Einbau ein Natursteinmörtel und ein spezielles Natursteinsilikon zu verwenden. Nach dem Ausfugen gilt es, den Zementschleier zu entfernen. Gerade im Außenbereich kommen die positiven Eigenschaften des Granits zum Tragen: Er ist pflegeleicht, frost- und witterungsbeständig, unempfindlich gegen Umwelteinflüsse jeglicher Art und verformt sich nicht bei Sonneneinstrahlung.

Im Innenbereich werden die Fensterbänke waagerecht eingebaut und dienen in erster Linie der Verschönerung der Wohnung. Auf ihnen werden Pflanzen oder andere Dekorationsmaterialien platziert, um den Raum zu schmücken. Auch hier erweist sich Granit als naturschönes Material. Damit man lange Freude an dem Stein hat, sollte der Fenstersims regelmäßig gereinigt und gepflegt werden. Auf diese Weise wird der Stein im Laufe der Jahre noch schöner.