DAX+0,84 % EUR/USD-0,35 % Gold-0,45 % Öl (Brent)+0,90 %

Brockhaus Lexikon - der Klassiker unter den Lexika

Ein Brockhaus Lexikon ist ein Fachbuch aus dem Verlag Brockhaus. Neben verschiedenen Einzellexika ist insbesondere die Brockhaus Enzyklopädie ein äußerst bekanntes Nachschlagewerk. Derzeit umfasst es 30 Bände.

Der Verleger Friedrich Arnold Brockhaus gründete 1805 ein Verlagshaus, das sich mit der Herausgabe von Lexika beschäftigte. 1984 fusionierte Brockhaus mit dem Bibliographischen Institut, einem anderen Lexikon-Verlag. Gemeinsam wurden viele Lexika herausgegeben, beispielsweise der Duden, ein Wörterbuch der deutschen Sprache, Meyers Konversations-Lexikon oder das Guinness-Buch der Rekorde. Lange Jahre wurde auch die Brockhaus Enzyklopädie herausgegeben. Wenn von einem Brockhaus Lexikon gesprochen wird, ist dieses mehrbändige Werk gemeint, kurz einfach "der Brockhaus". Der Versuch, dieses Werk der Zeit entsprechend online zu vermarkten, scheiterte jedoch. Die Rechte am Brockhaus wurden an einen anderen Verlag verkauft. Dieser hat sich jedoch anders entschieden, so dass es jetzt doch wieder einen aktuellen Brockhaus gibt.

Das Brockhaus Lexikon, genauer gesagt die Brockhaus Enzyklopädie, ist ein derzeit 30 Bände mit zirka 24.500 Seiten (über 800 Seiten pro Band) umfassendes Nachschlagewerk über alle Wissensgebiete. Mehr als 300.000 Stichwörter aus etwa 100 verschiedenen Wissensgebieten werden abgehandelt. Fast 200 Länderartikel informieren über die Welt. Es enthält praktisch das Wissen der Welt aktuell und umfassend, kurz das größte derzeit vorhandene Nachschlagewerk in deutscher Sprache. Es beinhaltet das gesamte Wissen der Gegenwart, es ist wissenschaftlich fundiert und objektiv aufbereitet außerdem findet man es in anschaulicher, lesefreundlicher sowie in übersichtlicher Darstellung. Das Werk wird durch zahlreiche Bilder und Karten ergänzt. Als Neuheit liegt dem Werk eine Audio-DVD bei, damit man nicht nur lesen, sondern schlecht beschreibbare Geräusche, Reden, Musikstücke oder Tierstimmen auch einfach hören kann.

Wie bei Brockhaus üblich erscheinen die einzelnen Bände nicht gleichzeitig, sondern werden nach und nach erstellt und sofort nach der Fertigstellung an die Kunden ausgeliefert. Dem Erwerber des Werkes wird auch zugesichert, dass ihm der gesamte Stichwortbestand bis zum Ende des Jahres 2010 kostenfrei online zugänglich ist. Die ständige Aktualisierung der online angebotenen Inhalte ist vorgesehen.