DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Hochkantlamellenparkett: Das beliebte Industrieparkett

Industrieparkett muss für den gewerblichen Einsatz sehr robust und preisgünstig sein. Die Eigenschaften und Vorteile von Hochkantlamellenparkett im Überblick, welches bevorzugt im gewerblichen Bereich eingesetzt wird.

Wenn Gewerberäume mit Parkett ausgelegt werden, sind besondere Anforderungen an den Fußboden zu beachten. Das Parkett soll langlebig, aber nicht so teuer sein wie Echtholzparkett für den privaten Wohnraum. Da Gewerberäume nicht mit Hausschuhen betreten werden, muss das Industrieparkett zudem besonders robust ausfallen. Hochkantlamellenparkett hat sich als bevorzugter Bodenbelag für den gewerblichen Einsatz durchgesetzt und wie herkömmliches Mosaikparkett verlegt.

Hochkantlamellenparkett eignet sich als robustes und preisgünstiges Parkett ideal für Gewerberäume, Büros und öffentliche Gebäude. Das Hochkantlamellenparkett kann sogar in Gewerbehallen verlegt werden. Hochkantlamellenparkett unterscheidet sich vom herkömmlichen Parkettfußboden in Wohnräumen vor allem durch seine Materialdicke, die bis zu 2,5 Zentimeter beträgt. Damit kann das Hochkantlamellenparkett öfter abgeschliffen werden als normales Parkett. Das Hochkantlamellenparkett wird immer hochkant angeordnet und auf einer Trägerplatte befestigt. Normen gibt es für Industrieparkett nicht: jeder Hersteller verwendet eine abweichende Lamellenbreite.

Das Industrieparkett kann auf allen geeigneten Fußböden verlegt werden. Vor dem Verlegen muss der Boden auf Feuchtigkeit überprüft werden, die Parkettböden angreift. Besonders bei Räumen oder Hallen, die nicht unterkellert sind, treten häufig Probleme mit Nässe und Feuchtigkeit auf. Der komplette Parkettboden kann so beschädigt werden und müsste heraus gerissen und erneuert werden.

Hochkantlamellenparkett ist als bevorzugtes Industrieparkett für alle gewerblichen Räumlichkeiten und Industriehallen geeignet. Von herkömmlichem Parkett ist auch in Büros oder Praxen eher abzuraten, da der Holzfußboden sehr teuer ist und allein durch die Schuhe geschädigt wird. Das Hochkantlamellenparkett ist wertiger als ein Teppich- oder PVC-Bodenbelag und verleiht auch Gewerberäumen eine angenehm warme und gemütliche Atmosphäre. Auch öffentliche Hallen, Lobbys und Büroräume profitieren von der hohen Wertigkeit eines Holzfußbodens aus Hochkantlamellenparkett.

Inhalt

Rubriken