checkAd

Im Garten zu Hause eine Grillstation selber bauen

Wer eine Grillstation selber bauen will, sollte zuvor überlegen, mit welcher Methode gegrillt werden soll. Auch Zusatzgeräte für ausgefallenes Grillgut können in der eigenen Station untergebracht werden.

Wer häufig im eigenen Garten grillt, entwickelt vielleicht Ansprüche an seine Grillstation, die Geräte von der Stange nicht erfüllen können. Wer all seine Wünsche beim Grillen erfüllt sehen möchte, der kann sich eine Grillstation selber bauen. Bevor man einen Plan für die Station erdenkt, muss man überlegen, was man mit ihr alles tun möchte. Das Wichtigste ist der Grillrost, der entweder fest oder schwenkbar über der Glut angebracht werden kann. Ein schwenkbarer Grill kann flexibler eingesetzt werden, da Unregelmäßigkeiten in der Hitze durch die Bewegung ausgeglichen werden. Auf einem stationären Rost kann man dagegen verschiedene Hitzezonen einrichten. So können nebeneinander Fleisch, Gemüse und Fisch bei der jeweils perfekten Temperatur gegart werden.

Für einen Spießbraten kann man zum Beispiel einen Drehspieß anbauen, mit dem man das Fleisch über der Glut drehen kann. Zusätzlich kann man seine Grillstation mit Halterungen für Grillhähnchen oder einem Ofen ausstatten, in dem man Pizza oder Brot backen kann. So kann man die regelmäßigen Grillabende abwechslungsreicher gestalten. Manche Ernährungswissenschaftler gehen davon aus, dass es besser wäre, wenn die Glut nicht unter dem Grillgut brennt, sondern seitlich daneben. So kann kein Fett auf die Kohlen tropfen und verbrennen. Der dabei entstehende Rauch könnte gesundheitsschädlich sein. Will man dies vermeiden, muss man einen Korb für die Kohlen einbauen. Das Gitter hierfür muss so dicht sein, dass die glühenden Kohlen nicht herausfallen, aber so offen, dass die Asche herausrieseln kann.

Am besten man baut die Station mit einem stabilen Fundament aus Stein. Dieser kann die Hitze gut verkraften und trägt neben der Glut auch ohne Gefahr das Grillgut und die Utensilien, die man zur Zubereitung benötigt. Um eine Grillstation selber bauen zu können, sollte man also ein wenig Erfahrung in der Technik des Mauerns haben. Dann kann man sich den Grillofen so gestalten, dass neben dem eigentlichen Grill auch Platz zum Abstellen von Brot und Schüsseln ist. So kann das Grillfest auch gesund und immer noch lecker zubereitet werden.

Inhalt

Rubriken