checkAd

Eigentumswohnung: Kosten von Instituten vergleichen

Eigentumswohnungen sind oft lohnenswerte Investitionen, wenn sich das Wohnhaus in einer guten Lage befindet und dessen Wert voraussichtlich mit der Zeit steigen wird. Für die Finanzierung braucht man meistens Banken.

Eine Eigentumswohnung ist eine große Investition, die man oft nur mithilfe einer Bank stemmen kann. Für die Bestimmung der Kreditkosten spielen zahlreiche Faktoren eine Rolle. Beispielsweise wie gut und kapitalträchtig die Sicherheiten sind, die der Kreditnehmer der Bank vorweisen kann. Die Sicherheiten werden im Falle eines Kreditausfalls oder nicht mehr vertretbaren Zahlungsrückstandes von der Bank eingezogen. Daher sollte man sich überlegen, ob man beispielsweise die private Altersvorsorgeversicherung als Sicherheit vorweist, denn diese wäre im Falle eines Kreditausfalles nicht mehr gültig.

Sicherheiten können auch andere Immobilien oder Versicherungen sein, allerdings muss die Bank durch die Sicherheiten immer in der Lage sein, diese in brauchbares Kapital umzuwandeln. Je größer die Summe der Sicherheiten und des Eigenanteiles, desto besser sind in der Regel die Kreditkonditionen für den Kunden, denn die Bank trägt in diesem Fall ein geringeres Risiko.

Um nach den günstigsten Konditionen für Wohnungskredite bei verschiedenen Banken zu recherchieren, kann man am besten das Internet nutzen. Auf verschiedenen Internetportalen findet man diverse Rechenprogramme, die die durchschnittlichen Zinsangebote für eine gewisse Investitionssumme und dem dazugehörigen Eigenanteil berechnen. Man sollte aber nicht immer auf die günstigste Bank vertrauen, sondern die Bank wählen, welche die besten Konditionen und die kundenfreundlichsten Bedingungen bietet. Beispielsweise bieten viele Banken Angebote mit höheren Zinsen, die aber dafür mit einer flexiblen Tilgungsrate und guten Service sowie einer gewissen Rückzahltoleranz aufwarten, wenn man zu einem bestimmten Zeitpunkt die monatlichen Raten nicht bezahlen kann. Daher sollte man bei der Recherche auch nach den Konditionen neben der Höhe der Kreditzinsen achten, denn ein flexibler Kredit ist oft besser als ein strikt geregelter, aber günstigerer Kreditvertrag.

Inhalt

Rubriken