DAX+0,07 % EUR/USD0,00 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+0,55 %

Hausbau: Kosten sollten genau kalkuliert sein

Wer sich dafür interessiert, ein eigenes Haus zu bauen, der sollte sich im Vorfeld sehr genau über die zu erwartenden Kosten informieren. Ein möglicher Ansprechpartner ist sicherlich die Hausbank.

Viele Menschen träumen von einem eigenen Haus. Damit man sich diesen Wunsch aber auch wirklich erfüllen kann, bedarf es einer genauen Vorbereitungsarbeit im Vorfeld. Neben der genauen Planung, wie das zukünftige Haus denn eigentlich aussehen sollte, sind gerade auch die zu erwartenden Kosten genau zu beziffern. Nur somit lässt sich letztlich eine realistische Kalkulation ermöglichen.

Damit man als angehender Bauherr auch wirklich sämtliche nachfolgenden Entscheidungen richtig treffen kann, sollte man im Vorfeld die genaue Vorgehensweise überdenken. Hierfür kann man sich z. B. in erster Linie an seine Hausbank wenden. Dort findet man sicherlich einen möglichen Ansprechpartner, der bei einer genauen Bedarfsanalyse behilflich sein kann.

Doch nicht nur die eigene Bank ist ein potenzieller Helfer im Rahmen eines Hausbaus. Auch Finanzdienstleister oder Handwerker sollten in jedem Fall mit ins Boot geholt werden, möchte man sämtliche Kostenpunkte realistisch einschätzen können. Wer überlegt, ob er für die Umsetzung ein Darlehen in Anspruch nehmen sollte, der kann auch hierbei verschiedene Anbieter genauer unter die Lupe nehmen. Alternativ zu den bekannten Banken direkt vor Ort eignen sich auch gerade im Internet viele Anbieter. Vor allem so genannte Direktanbieter können von den zu erwartenden Konditionen her besonders interessant sein.

Inhalt

Rubriken