wallstreet:online
42,60EUR | -0,50 EUR | -1,16 %
DAX-0,22 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-2,32 %

Landhaus bauen: Wohnen auf dem Land im Trend

Das Leben auf dem Land, inmitten von grünen Wiesen und frischer Luft, ist wieder modern. Wer sich den Traum von Eigenheim erfüllen möchte, kann sich günstig ein Landhaus bauen oder ein geräumiges Fertighaus errichten.

landhaus bauen
Foto: © Thomas Peter / http://www.pixelio.de

Landei? Heute ist das Leben auf dem Land wieder angesagt. Auch junge Familien und Paare haben entdeckt, dass das Landleben eine entspannte Alternative zur hektischen Großstadt oder zur langweiligen Vorortsiedlung ist. Das Leben auf dem Land ist für die Kinder etwas ganz besonderes: Sie können nach Herzenslust draußen herumtollen, Tiere kennenlernen und ihre Jugend genießen. Auch Mama und Papa erfüllen sich in der ländlichen Einöde verschiedene Hobbys, denen es in der Stadt an Platz mangelt. Grundstücke mit geräumigen Landhäusern sind wieder gefragt – und bleiben dabei sogar bezahlbar.

Mit dem Begriff Landhaus wird kein Baustil beschrieben, sondern lediglich ein Haus in ländlicher Region. Dabei kann es sich sowohl um ein altes, renovierungsbedürftiges Bauernhaus als auch um einen Neubau handeln, der mit allen modernen Raffinessen ausgestattet ist. Zu einem Haus auf dem Land gehört immer ein ausreichend großes Grundstück, das sogar große Flächen abdecken kann. Landhäuser haben meist einen Garten, der aufgrund des großen Platzangebotes auch als Gemüsegarten für den Eigenanbau genutzt wird.

Familien und Paare, die auf dem Land „aussteigen“ möchten, finden das größte Angebot an Landhausimmobilien über die großen Immobilienportale im Internet. Wer neu bauen möchte und nach einem Grundstück sucht, muss aber bei großen Flächen mit hohen Erschließungskosten rechnen. Zu einigen Grundstücken müssen sogar die Versorgungsleitungen für Wasser und Strom erst gelegt werden. Nachteil: Auf dem Land mangelt es vielerorts noch an Internetverbindungen. Wer ein Landhaus bauen möchte, kann aus einem großen Angebot an Fertighäusern im Landhausstil und selbstverständlich auch hochmodernen Bauformen wählen.

Alte Bauernhäuser und herrschaftliche Immobilien auf dem Land üben meist einen ganz besonderen Reiz aus. Hier kann man das Wohnen ganz neu erleben, sollte aber auch die teils horrenden Renovierungskosten im Auge behalten. Oft ist es günstiger, ein neues Landhaus bauen zu lassen. Die günstigsten Landhäuser werden aktuell in den östlichen Bundesländern angeboten: Sogar Seegrundstücke in Mecklenburg-Vorpommern oder Brandenburg gibt es zum günstigen Preis.

Inhalt

Rubriken