checkAd

Toller Urlaub: Ferienhäuser in Portugal

Wer einen traumhaften Urlaub im Südwesten Europas verbringen möchte, sollte eines der Ferienhäuser in Portugal mieten. Gerade für Familien mit Kindern hat die herrliche Algarve einiges zu bieten.

Besonders, wer seine Ferien mit Kindern verbringen will, wird es zu schätzen wissen, wenn er nicht nur auf ein Hotelzimmer begrenzt ist. Auch sind flexible Essenszeiten in privater Atmosphäre in diesem Fall oftmals weit angenehmer. Wer will schon mit Kindern zu festgelegten Stunden in einem großen Saal, wo möglicherweise auch noch ein Kleiderzwang herrscht, speisen. Optimalen Strand- und Badeurlaub macht man dabei an der europäischen Atlantikküste im tiefen Südwesten. Hier sind die Temperaturen meist etwas moderater als an der Mittelmeerküste und das Klima oft angenehmer. Hier empfiehlt es sich, eines der zahlreichen Ferienhäuser in Portugal zu mieten. Ferienhäuser in Portugal gibt es dabei in nahezu allen Preisklassen und unterschiedlichen Standards. Man kann sie sowohl für die Kleinfamilie mit 2-3 Personen als auch für die Großfamilie oder mit einer Gruppe von Freunden mieten.

Besonders schön sind in dieser Hinsicht natürlich Häuser, die direkt am Meer liegen. Die herrliche Atlantikküste an der Algarve mit ihren bizarren Felsformationen bietet dabei einen malerischen Anblick. Neben einer Steilküste finden sich hier jedoch auch wunderschöne Strände mit seicht abfallendem Wasser. Den südwestlichsten Zipfel stellt hierbei der Ort Sagres dar, der wie eine Landzunge ins Meer ragt. Steigt man auf den dortigen Leuchtturm, ist man nur noch von Wasser umgeben. Wer sich hier ein Ferienhaus mietet, sollte allerdings am besten gleich auch ein Auto dazu buchen. Denn von hier aus sind problemlos Ausflüge in die alte Fischerstadt Portimao oder nach Lagos möglich. Bis zum Flughafen in Faro beträgt die Fahrzeit etwa drei Stunden.

Wer es etwas einsamer mag, sollte sich vor allem mehr in Richtung Norden orientieren. Obwohl das Klima dort etwas rauer ist, gibt es dort fantastische Flecken ursprünglicher Natur. Von hier aus ist es auch nur noch ein Katzensprung in die pittoreske Hauptstadt Lissabon oder in den luxuriösen Ferienort Estoril. Vor allem Lissabon ist mehr als eine Reise wert. Die quirlige Metropole am Tejo ist in architektonischer Hinsicht ein einzigartiger Mix aus maurischen, romanischen, gotischen und anderen Stilen.

Inhalt

Rubriken