Welche Vorteile haben Architektenhäuser?

Architektenhäuser bieten fast vollständige Freiheit bei der individuellen, persönlichen Gestaltung der Grundrisse und Raumhöhen sowie bei der Auswahl technischer Einbauten.

Als Architektenhäuser bezeichnet man individuell geplante Bauwerke, bei denen ein gewaltiger Spielraum hinsichtlich der äußeren und inneren Gestaltung liegt. Diese wird nur durch die Auflagen in den Bauordnungen des Bundes und der Länder beschränkt. Allerdings kann es auch sein, dass man in bestimmten Regionen eine so genannte ortsübliche Bauweise beachten muss, das heißt, dass man sein Bauwerk an die Optik der Umgebung anpassen muss.

Die Architektenhäuser bieten nebenher den Vorteil, dass man alle Möglichkeiten der modernen Energiegewinnung einbeziehen kann. Das können beispielsweise Solaranlagen und Wärmepumpen sein. Aber auch eine geschickte Einbindung von Wärmetauschern, die dem Abwasser und der Abluft die Restenergie entziehen und in den Heizkreislauf einbinden, verschafft langfristig Kostenvorteile, der den Mehraufwand durch die individuelle Planung lohnenswert macht.

Ein weiterer Pluspunkt für Architektenhäuser ist, dass man bei der Dämmung des Bauwerkes ebenfalls eigene Wege gehen kann. Hier gibt es sowohl konstruktive Lösungen als auch moderne Dämmstoffe, mit denen man hohe thermische Isolationswerte erzielen kann. Das ist besonders dann wichtig, wenn das Gebäude keine Unterkellerung besitzt. Dann muss auf die Bodenplatte zuerst eine gute Dämmung aufgebracht werden, um Wärmeverluste nach unten zuverlässig vermeiden zu können.

Wer die konstruktive Dämmung für Architektenhäuser bevorzugt, der könnte beispielsweise mit einem doppelschaligen Mauerwerk arbeiten, einen Windfang vor der Haustür anbringen oder auf eine Dreifachverglasung bei Fenstern und Türen setzen. Auch mit Holzverkleidungen an der Fassade kann man wirksam verhindern, dass der Wind Wärmeenergie von den Außenwänden abnehmen kann.

Besonders interessant ist, dass Architektenhäuser einem die Möglichkeit geben, die Grundrisse der Räume optimal an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Durch eine perfekte Anordnung von Fenstern kann man von Licht durchflutete Bereiche schaffen oder dunkle Innenflure in der oberen Etage mit Tageslichtspots beleuchten, was beides zur Einsparung von Energie beiträgt.

Inhalt

Rubriken