DAX+0,50 % EUR/USD+0,38 % Gold-0,21 % Öl (Brent)+0,13 %

Cocktailsessel Sonderposten – wer das Besondere liebt

Cocktailsessel Sonderposten sind eine Möglichkeit, auch fürs Privathaus günstig stilvolle Möbel zu finden. insbesondere Einzelstücke werden günstig abgegeben, wenn die Ausführung durch eine neue Serie abgelöst wurde.

Cocktailsessel findet man im Eingangsbereich von guten Restaurants und Hotels, aber auch im Wartebereich von Flughäfen, größeren Firmen oder Behörden. Sie laden zum gemütlichen Verweilen ein und sollen das Warten angenehmer machen. Wie ihr Name sagt, kann man dabei einen Cocktail genießen. So vergeht die Zeit bis zum geschäftlichen Termin oder zum Aufruf des Fluges ohne Stress. Fürs Esszimmer hingegen sind solche Möbel aufgrund der niedrigeren Sitzhöhe nicht geeignet. Auch im Wohnzimmer findet man sie selten, da sie vorwiegend einzeln benutzt werden.

Warum nicht aber im Empfangsbereich eines Privathauses dem Gast eine derartige Sitzgelegenheit anbieten? Voraussetzung dafür ist natürlich genügend Platz. Ebenso kann man sich solche Möbel ins Kaminzimmer oder in die Bibliothek stellen. Wer ein derartiges stilvolles Stück erwerben möchte, muss sich nur auf die Suche machen. Dann kann er den Cocktail auch zu Hause stilecht genießen.

Wenn man nur ein oder zwei Exemplare erwerben will, ist der Objekteinrichter nur bedingt die richtige Adresse. Zwar hat er das größte Angebot, möchte andererseits aber größere Stückzahlen verkaufen. Eventuell hat er aber einen Cocktailsessel Sonderposten, beispielsweise als Restposten einer auslaufenden Serie. Denkbar ist auch, dass er zu viele Sessel geordert hat und nicht alle verkaufen konnte. Es gibt viele Gründe, warum die Stücke im Cocktailsessel Sonderposten gelandet sein können. Sonderposten ist dabei nicht mit geringerer Qualität gleichzusetzen und stellt somit eine günstige Gelegenheit zum Kauf der Möbel dar.

Eventuell kann man auch direkt beim Hersteller solche Sonderposten finden. Dazu genügt eine Anfrage über das Internet, wenn der Hersteller nicht von sich aus auf seiner Homepage Restposten anbietet. Andere Gelegenheiten zu einem günstigen Erwerb solcher Möbel sind Insolvenzverkäufe oder Geschäftsaufgaben. Solche Sessel sind zwar gebraucht, aber oft nur selten genutzt. Wer nicht unbedingt Wert darauf legt, dass der Sessel der neuesten Mode entspricht, kommt da günstig zu einem Möbel, das ihm noch viele Jahre gute Dienste leisten wird.